Gazastreifen: Scharfschütze schießt auf unbewaffneten Palästinenser (+Video)

In dem folgenden Video ist zu sehen, wie ein jüdischer Scharfschütze auf einen unbewaffneten Palästinenser an der Grenze zum Gazastreifen schießt – anschließend wird der Treffer noch bejubelt. Die jüdischen Soldaten reagieren u.a. mit Freudenschreien. „Dieser Hurensohn„, ruft einer von ihnen auf Hebräisch.

Seit 14 Tagen kommt es immer wieder im Zuge der Kampagne „Marsch der Rückkehr“ im Gazastreifen zu Demonstrationen an der Grenze zu Israel. Die israelische Armee tötete an der Grenze binnen zwei Wochen 32 Palästinenser und verletzte mehr als 2800, die meisten davon durch Tränengas.