Verteilaktion in Berlin-Lichtenberg

Am vergangenen Wochenende verteilten Aktivisten aus Berlin Tausende überfremdungs-kritische Flugblätter unter dem Motto: “Berlin retten – Ab in den Widerstand”. Der Weitlingkiez war und ist ein sozialer Brennpunkt in Lichtenberg und zieht in den letzten Jahren unübersehbar immer mehr Migranten an, die auch hier immer mehr das Straßenbild prägen. Zahlreiche Haushalte wurden deshalb mit dem Flugblatt “Berlin retten” aufgesucht, um die restdeutsche Bevölkerung über unsere nationalrevolutionäre Alternative in Form unserer Partei “Der III. Weg” zu informieren. In den kommenden Wochen werden weitere zehntausend Infoschriften in Berlin verteilt, um so neue Mitstreiter für unsere Sache zu gewinnen.