Österreich: Bundeskanzler Kurz unterstützt Terrorstaat Israel

Österreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) bekräftigte am Montag dieser Woche bei einem Treffen mit Israels Premierminister Benjamin Netanjahu, daß er sich innerhalb der EU für Israels Sicherheitsinteressen einsetzen werde.

Österreich übernimmt im nächsten Monat die rotierende Präsidentschaft der EU und ist daher für Israel ein wichtiger Partner beim Versuch, die EU auf einen Israel freundlicheren Kurs zu bringen. Österreichs Regierung besteht aus einer Koalition der ÖVP und FPÖ, welche aktuell verstärkt gegen nationale Gruppen (z.B. Identitäre Bewegung) und Burschenschaften vorgeht.