Live-Ticker zu „Jugend im Sturm“ (Stand: 21:30 Uhr)

Am heutigen Samstag steht unsere Großveranstaltung „Jugend im Sturm“ an. Neben verschiedenen musikalischen Beiträgen, einem Kampfsportturnier und zahlreichen Informationsständen wird es auch eine Podiumsdiskussion mit verschiedenen bekannten Musikern der nationalen Bewegung sowie verschiedene Reden und Vorträge geben. Wir werden ab 12 Uhr regelmäßig über den Verlauf der Veranstaltung berichten.

21:25 Uhr: Lunikoff spielt noch, doch mit diesem Bild beenden wir die Berichterstattung.
Wir wünschen allen Teilnehmern eine gute Heimreise.

21:05 Uhr: Die Lunikoff Verschwörung hat mit ihrer Vorstellung begonnen.

20:55 Uhr: Ein Aktivist erklärt, was es für ihn bedeutet, eine Bewegung zu sein.

20:35 Uhr: Killuminati haben ihre Vorstellung beendet. Die Lunikoff Verschwörung bereitet sich auf ihren Auftritt vor.

20:20 Uhr: Noch mal ein paar Bilder von den Ständen der Arbeitsgruppen.

20:05 Uhr: Ein paar Eindrücke vom Veranstaltungsgelände.

19:50 Uhr: Ein Aktivist über seine Anreise zur Veranstaltung.

19:40 Uhr: Killuminati haben ihre Vorstellung begonnen.

19:35 Uhr: Das Straßenkunstwerk hat sich gewandelt.

19:25 Uhr: Uwocaust hat seinen Auftritt beendet, die nächste Band bereitet sich vor.

19:05 Uhr: Uwocaust unterbrach das Konzert, um einem Vertreter der Gefangenenhilfe die Möglichkeit zu bieten, die Anwesenden daran zu erinnern, dass nicht alle Kameraden diesen Tag mit uns verbringen können.

18:55 Uhr: Wolfram Nahrath schildert seine Eindrücke von Jugend im Sturm.

18:40 Uhr: Uwocaust hat seinen Auftritt begonnen.

18:15 Uhr: Die Podiumsdiskussion ist beendet.
Thematisiert wurde unter anderem:
– Die gegensätzliche Entwicklung von Teilnehmerzahlen auf Musikveranstaltungen und nationalen Demonstrationen.
– Das widersprüchliche Bild zwischen dem, was in musikalischen Beiträgen transportiert wird, im Gegensatz zu den Inhalten einer gesunden,   deutschen Weltanschauung.
– Das Spannungsfeld zwischen traditionellem Deutschtum und modernem Lebensgefühl der „rechten Szene“.
– Ebenfalls eingegangen wurde auf die Frage, inwieweit Rechtsrock Selbstzweck oder Belohnung für gelebten politischen Aktivismus ist.

Obwohl etliche Fragen von deutlich kritischer Natur waren, wurde in der Diskussion dennoch ein grundlegender Konsens erreicht, sodass die Diskussion dennoch einen harmonischen Ausklang fand.

So hatten alle Anwesenden die Gelegenheit, die ihnen wohlbekannten Musiker von einer anderen Seite kennenzulernen. Und nun können sie viele Texte der anwesenden Künstler in einem anderen Licht betrachten.  In Kürze beginnen nun die ersten Auftritte.

 

17:20 Uhr: Die Podiumsdiskussion zum Thema „Subkultur oder Propagandawaffe? Rechtsrock und seine heutige Funktion“ ist eröffnet.

17:20 Uhr: Zwei Bilder über das vorläufige Ergebnis des Straßenkunst-Wettbewerbes.

17:00 Uhr: Es spricht Olena Semenyaka, die Auslandsbeauftragte des Nationalen Corps aus der Ukraine.

16:50 Uhr: Mann gegen Mann heißt es beim Armdrückwettkampf.

16:35 Uhr: Nun hat der Stellvertretende Gebietsverbandsleiter Mitte, Tony Gentsch, das Wort.

16:30 Uhr: Mit einem musikalischen Gruß an die Gefangenen und einem Aufruf zur Unterstützung der Gefangenenhilfe endet der Beitrag von Varghona. Bitte unterstützt auch ihr die Gefangenenhilfe hier an ihrem Stand auf dem Festival.

16:20 Uhr: Es spielt noch einmal Varghona.

16:10 Uhr: Fragen für unsere Podiumsdiskussion? Stellt sie in die Kommentare.

16:05 Uhr: Einige Bilder zu den Ständen der parteiinternen Arbeitsgruppen.

15:50 Uhr: Wolfram Nahrath über das, was man bei uns Verfassung schimpft.

15:45 Uhr: Wolfram Nahrath spricht zum Thema „Das Volk – Grundlage von Identität und Kultur“.

15:30 Uhr: Einige Eindrücke von der Gegendemo.
Während das erste Bild deutlich das geistige Niveau der Anwesenden zeigt, könnte man sich dem Spruch durchaus anschließen.

15:15 Uhr: Der fünfte und letzte Kampf ist vorbei.
Für einen der beiden Kämpfer war dies der zweite Kampf und Sieg des Tages.

15:05 Uhr: Kampf Nummer 4 ist vorbei. Sieg durch K.O.
Der letzte Kampf des Tages beginnt.

14:55 Uhr: Kampf Nummer 3 ist beendet. Respekt an beide Kämpfer, sie gaben alles, doch es kann nur einen Sieger geben.
Kampf Nummer 4 beginnt.

14:45 Uhr: Kampf Nummer 3 beginnt.

14:40 Uhr: Unsere Botschaft an die EU!
Für Deutschland nach Brüssel. Unterstütze auch Du uns mit deiner Unterschrift.

14:25 Uhr: Kampf Nummer 2 ist vorbei, beide Kämpfer haben sich wacker geschlagen.

14:15 Uhr: Der erste Kampf ist beendet und es wurde bereits ein hohes Niveau vorgelegt. Der zweite Kampf beginnt.

14:00 Uhr: Der erste Kämpfer wurde ausgerufen. Die Kämpfe beginnen.

13:50 Uhr: Aus Julian Benders Rede.
Julian Bender spricht sich in seiner Rede gegen den liberalen, materialistischen Zeitgeist der Moderne, der selbst auch schon von der sogenannten „nationalen“ Szene Besitz ergriffen hat, aus.
Zitat Bender: „Der III. Weg hat sich nichts Geringeres vorgenommen, als die Schaffung einer Gegenkultur.“

13:35 Uhr: Den Auftakt der Redebeiträge machen der stellv. Parteivorsitzende Matthias Fischer und der Gebietsleiter West Julian Bender.

13:30 Uhr: Auch der Stand der Trommelgruppe hat bereits geöffnet. Kommt doch einfach mal vorbei und informiert Euch über die Arbeit der Trommler!

13:10 Uhr: Die Veranstaltung beginnt mit einem Musikbeitrag der Liedermacherin Varghona.

13:00 Uhr: Die Auflagen wurden verlesen, die Veranstaltung beginnt in Kürze.

12:55 Uhr: Wir warten noch auf die Ankunft weiterer Teilnehmer.
In der Zwischenzeit ein Bild der beiden gewaltigen Statuen, die den Eingang des Veranstaltungsgeländes säumen.

12:25 Uhr: Aufgrund polizeilicher Schikanen wurde der Beginn der Veranstaltung verschoben.

12:00 Uhr: Hiermit starten wir unserem heutigen Liveticker.
Für alle, die noch auf der Anreise sind, hier nochmal die Anreiseinformationen.

 





1 Kommentar

  • Vielen Dank für die tolle Berichterstattung, leider kann ich heute nicht persönlich vor Ort sein, aber auf diesem Wege ist es mir dennoch möglich den Tag mitzuverfolgen.
    Klasse Arbeit!

    Daniel 07.07.2018
×

Schneller und einfacher Kontakt über WhatsApp - Einfach auf den unteren Button klicken!

 

Kontakt über Threema unter der ID:
Y87HKB2B

×