Lehnin: Aktivitäten gehen kontinuierlich weiter

In Lehnin gab es in jüngster Vergangenheit versuchte Missbrauchsfälle an Kindern, wir berichteten hier darüber.

 

Die Aktivitäten unserer Partei werden kontinuierlich fortgesetzt.In den vergangenen Tagen waren Aktivisten unterwegs, um auf das Thema Familie allgemein aufmerksam zu machen.

 

In dem Demografiebericht für Kloster Lehnin der Bertelsmann Stiftung ist ein natürlicher Saldo von -8,2 zu entnehmen, wenn die Geburtenrate und die Sterbefälle gegenübergestellt werden. So machten die Aktivisten der Partei den Lehniner Bürger darauf aufmerksam, dass durch Kinderlosigkeit der Volkstod droht.
Weiterhin sieht sich die Familie ideologischer Angriffe ausgesetzt. Unter dem Leitprinzip auf allen Ebenen der Politik des “Gender Mainstreamings” werden Ziele von Minderheiten durch Lobbyarbeit mehrheitsfähig gemacht, es entsteht eine Politik für Minderheiten. So zum Beispiel die “Ehe für Alle”. Wenn alles unter dem Begriff der Familie eingegliedert wird, dann machen Definitionen keinen Sinn mehr, denn diese grenzen Begriffe voneinander ab und umschreiben einen bestimmten Inhalt. Wenn jeder und alles “Familie” ist, dann ist der Begriff “Familie” bedeutungslos. In der Biologie wird unter einer Familie das soziale Zusammenleben von den Eltern mit ihren Kindern verstanden. In unserer Zivilisation können sich jetzt homosexuelle Paare als Familie bezeichnen und eine Ehe eingehen.Die Ideologie GM ist im Kern die wissenschaftlich widerlegte Milieutheorie, die besagt, dass alle Unterschiede der Menschen nur anerzogen seien. In diesem Kontext werden die biologischen Geschlechter “männlich” und “weiblich” verleugnet und ein soziales Geschlecht, das “Gender” herbei fantasiert. Kinder werden dementsprechend geschlechtsneutral erzogen, wodurch es zu Identitätsstörungen und sogar Selbstmord der Kinder kam.

In diesen Sinne verteilten Aktivisten Flugzettel zum Thema “Familien schützen-Homopropaganda stoppen”.

 

 

Die Partei DER III. Weg versteht sich nicht nur als eine wahlpolitische Alternative, sondern auch als eine Weltanschauungspartei, die eine völlig neue Richtung, politisch, wie kulturell, anstreben will. Dieses ist in unserem 10 Punkte Grundsatzprogramm nachzulesen. Um den Lehniner Bürgern eine Alternative aufzuzeigen, verteilten Aktivisten unser Grundsatzprogramm.