Zwickau: Umweltschutz ist Heimatschutz

Der Schutz unserer Umwelt ist nicht nur Teil unseres Parteiprogramms, sondern auch jedem einzelnen unserer Mitglieder eine Herzensangelegenheit. Die zunehmende Verschmutzung unserer Landschaften, der Gewässer und der Luft nimmt immer fatalere Ausmaße an.

Um aber auch bereits im Kleinen jetzt schon einen praktischen Beitrag zur Bereinigung und Sauberhaltung unserer Umwelt beizutragen, ergriffen Aktivisten unseres Stützpunktes Westsachsen am 31. Oktober die Initiative und nutzten den arbeitsfreien Tag. So zogen sie bewaffnet mit Arbeitshandschuhen, Müllbeuteln und Weiterem los, und bereinigten im Zwickauer Stadtteil Neuplanitz die Wege und Wiesen zwischen der Wohnbebauung. Hierbei ergaben sich auch Gespräche, gerade mit Kindern und Jugendlichen aus dem Viertel, die neugierig fragten, was unsere Aktivisten da taten und wieso sie am Feiertag ihre Freizeit opfern. Selbstverständlich wurde ihnen daraufhin erklärt, dass uns unsere Heimat am Herzen liegt und die Liebe zur Heimat auch den Schutz unserer Natur einschließt.

Während andere völlig ignorant und gedankenlos mit unserer Umwelt umgehen, wollen wir unseren Beitrag leisten, um unsere Heimat ein klein wenig sauberer zu halten und dabei auch als Vorbild für andere Landsleute vorangehen.