Wahlunterlagen zur EU-Wahl beim Bundeswahlleiter eingereicht

Home/Parteigeschehen, Politik, Gesellschaft und Wirtschaft/Wahlunterlagen zur EU-Wahl beim Bundeswahlleiter eingereicht


Am gestrigen Mittwoch überreichte der Vorsitzende unserer nationalrevolutionären Partei „Der III. Weg“, Klaus Armstroff, persönlich in Wiesbaden alle benötigten Unterlagen und Unterstützungsunterschriften beim Bundeswahlleiter, um den Wahlantritt zur 9. Europawahl am 26. Mai 2019 festzumachen. Die größte Hürde stellte hierbei das Erbringen von 4.000 Unterstützungsunterschriften dar, die vorab bundesweit zusammengetragen werden mussten. Dank eines beispielosen Einsatzes der Gesamtpartei und vieler Unterstützer konnten schon weit vor Abgabeschluss über 4.600 Unterstützungsunterschriften beglaubigt eingereicht werden.

Der Parteivorstand und alle Funktionäre möchten auf diesem Wege ein riesengroßes Dankeschön an alle Sammler und Unterschriftengeber übermitteln. Zu Recht kann man in diesem Zusammenhang von einer stolzen Leistung sprechen, die deutlich macht, zu was unsere doch noch junge Bewegung bereits jetzt schon fähig ist.

In den folgenden Wochen werden nun die verantwortlichen Gremien innerhalb der Partei zusammentreten, um den Wahlkampf zu planen und entsprechende Materialien und Propaganda zu erstellen. Mit der Forderung der Schaffung einer europäischen Eidgenossenschaft als Gegenmodel zur völkerfeindlichen Brüssler EU-Diktatur wird unsere nationalrevolutionäre Partei „Der III. Weg“ am 26. Mai 2019, als wahre Alternative, bundesweit auf dem Wahlzettel stehen.

Der Wahlkampf beginnt bereits jetzt!

 

  • Verehrte Kameraden und Deutschlandtreue,

    ein nicht zu gering einzuschätzender Erfolg!! Ich kenne das aus früheren Tagen, als man neben Infoständen, Klinkenputzen, Leute
    überzeugen etc. endlich alle zusammen hatte.
    Gute 15% über Soll muss selbst unserem politischen Gegner genügen. Es sei denn sie (er) finden 601 ungültige!

    Grosses Lob an alle Aktiven!!

    Jede Stimme für den dritten Weg ist eine Stimme für Deutschland!

    Mit kameradschaftlichem Gruss

    E.STR.66 18.12.2018
  • Herzlichen Glückwunsch zu dieser schönen Leistung. Über 4.600 volkstreue Deutsche haben ihre Unterschrift geleistet, das gibt doch Hoffnung, dass bei der Europawahl noch viel mehr die Partei „Der III. Weg“ wählen werden, zum Nutzen für unsere deutsche Heimat und zum Ärger für die freiheitlichen Demokraten, die ja für Deutschland nicht soviel übrig haben.
    Völkisch-deutsche Grüße aus Niederschlesien!

    Kai 14.12.2018
  • Hurra ! Es ist geschafft. Das Tor ist offen !! Uns allen eine besinnliche Weihnachtszeit ! Völkische Grüsse aus Berlin !

    Thomas Cho 13.12.2018
  • …auch wenn es einigen zu lange dauert … Es passiert immerhin einiges … UND DAS IST GUT SO …Allen Kameradinnen und Kameraden ein Besinnliches Weihnachtsfest !!!!

    Tavernier U. 13.12.2018
  • Tolle Leistung! Unsere nationalrevolutionäre Bewegung konnte als zweite Partei ihre Unterlagen einreichen

    Macher 13.12.2018
  • Aus vielen vielen Unterschriftensammlungen bin ich mir sehr bewusst, welche grossartige Leistung hier erbracht wurde. Dies gilt umso mehr, wenn der Umstand bedacht wird, das wir als relativ kleine Organisation durch dieses System die stärkste Hetze erleben. Die Unsicherheit der Volksgenossen vor Überwachung und Systemhetze tut ein übriges. Wenn nun sicherlich alle Aktivisten den Wahlkampf für die Propagierung unserer Ziele ebenso einsatzfreudig nutzen, wird der Dritte Weg immer deutlicher zum entscheidenden Teil der national-revolutionären Opposition!! Für Volk und Reich!

    Eine schöne Julzeit euch allen!
    -Steiner-

    Thomas Wulff 13.12.2018
×

Schneller und einfacher Kontakt über WhatsApp - Einfach auf den unteren Button klicken!

 

Kontakt über Threema unter der ID:
Y87HKB2B

×