Stadtrat verteilt Lebensmittel vor Plauener Tafel

Am heutigen Freitag verteilte unser Stadt- und Kreisrat Tony Gentsch, kostenlose Lebensmittel an Deutsche.

Vor der Wahl versprach unser damaliger Kandidat, dass er seine Aufwandsentschädigung, die er als Stadtrat erhält, für die sozialen Projekte vom “III. Weg” spendet. Eines davon ist das Projekt “Hilfe für Deutsche”.

Wir wissen, dass das Alles nur ein Tropfen auf den heißen Stein ist, aber es reißt den etablierten Politiker ein weiteres Mal die Maske vom Gesicht.

Die aktuellen Zahlen belegen, die Armut in Deutschland wächst und wächst. Während die etablierten Volksverräter jedes Jahr Milliarden für weltweite Bundeswehreinsätze und die katastrophale Asylpolitik zur Verfügung stellen, drängen sie unser Volk immer mehr aufs Abstellgleis.

Nicht mit uns!

Ein kurzes Video findet ihr hier: https://der-dritte-weg.info/2019/09/verteilung-vor-der-plauener-tafel-video/





3 Kommentare

  • Es ist einfach schwer Deutscher zu sein!
    Vom Gesetzgeber wird von Anfang an gleich ein Riegel davor geschoben, dass eine Deutsche Familie unterstützt werden kann. So gibt es Tabellen, in denen festgelegt wird, wie hoch Geldgeschenke sein dürfen die eine bedürftige Familie annehmen darf ohne sich Strafbar zu machen. Genau so verhält es sich mit Geschenken für die Kinder und Urlaube. Besonders bei Deutschen Familien die von der sogenannten Rechtenseite Unterstützung erhalten wird noch genauer hin gesehen. Nicht anders verhält es sich mit dem Gezerre um die Mindestrente. Das da was passieren muss, sind sich ALLE einig, denn es stehen ja wieder einige Wahlen an. Da kann man ja wieder wie immer, irgend welchen Blödsinn erzählen. Es geht bei der Mindestrente um Bedürftigkeit? Sind diese Leute noch zu retten? Wer hat diesen hirnlosen Haufen bloß gewählt? Eine Rente ist kein Almosen, eine Rente ist eine Anerkennung für die geleistete Arbeit für diesen Staat. Wer hat denn alles aufgebaut wovon die heutigen Generationen profitieren? Und dann hört man vor allem aus den Jugendorganisationen der Altparteien wer soll das denn finanzieren, wo her soll das Geld denn kommen? Unsere Rente ist in Gefahr. Diesen Leuten kann man nur sagen, die müssen erst mal dahin riechen wo die Alten
    hingeschießen haben.
    Bis bald Wilhelm

    Wilhelm 28.09.2019
  • Gibt es eine Möglichkeit, wie ein Amerikaner spenden kann? Ich kann Essen und Kleidung spenden.

    Ryen 27.09.2019
  • Hängt am Euro der alles verdoppelt bis 4fach teuerer macht als die D-Mark!

    Antonio Spagnuolo 27.09.2019

Kommentar schreiben

Deine E-Mail Adresse wird niemals öffentlich sichtbar!