„Tierfutter statt Böller“ – Kampagne in der thüringischen Landeshauptstadt Erfurt

Home/Kurznachrichten/„Tierfutter statt Böller“ – Kampagne in der thüringischen Landeshauptstadt Erfurt

Wie bereits im letzten Jahr unterstützten unsere Erfurter Mitglieder die bundesweite Kampagne Tierfutter statt Böller unserer Partei Der III.Weg und greifen somit ein weiteres Mal dem örtlichen Tierheim massiv unter die Arme. Sammelten unsere Aktivisten im letzten Jahr noch vorwiegend im familiären Umfeld die Futterspenden ein, konnten dieses Mal zahlreiche Spenden von der Erfurter Bürgerschaft entgegengenommen werden. Gesammelt wurde vor etlichen Einkaufsläden in der thüringischen Landeshauptstadt.

 

Neben themenbezogenen Infoblättern machten unsere Mitglieder mit einem mobilen Aufsteller auf die Aktion aufmerksam, sodass in kürzester Zeit eine Menge Hunde- und Katzenfutter gespendet wurde. Mit zwei vollen Pkws wurde im Anschluss das Tierheim besucht und das gesamte Tierfutter abgegeben. Ein großes Dankeschön geht an alle Spender, ihr seid spitze.

 

  • Super Idee Futter für die armen Tiere zu sammeln. Weiter so. Guten Rutsch und viel Erfolg im neuen Kampfjahr

    Björn 31.12.2019
  • Es sehr schön zu sehen das unsere Spenden im Tierheim wirklich angekommen sind. Ihnen einen guten Rutsch ins neue Jahr. LG Inge

    Inge 31.12.2019
  • Macht weiter und lasst euch bitte nicht unterkriegen. Schön daß das Tierheim die Spenden auch annimmt. Ist ja auch keine Selbstverständlichkeit mehr heutzutage. LG aus dem Ruhrgebiet

    Mike 31.12.2019
  • Top ?

    Max 31.12.2019
×

Schneller und einfacher Kontakt über WhatsApp - Einfach auf den unteren Button klicken!

 

Kontakt über Threema unter der ID:
Y87HKB2B

×