Exporterwartungen brechen drastisch ein

Die Stimmung unter den deutschen Exporteuren befindet sich laut deutschen Wirtschaftsforschern “im freien Fall“. Die Exporterwartungen im Industriesektor seien laut Forschungsinstituts Ifo im April auf den niedrigst jemals gemessene Wert von rund minus 19 auf minus 50 Punkte abgestürzt. “In zahlreichen Branchen sanken die Erwartungen auf neue Tiefstwerte. Hier sind insbesondere viele deutsche Schlüsselbranchen betroffen, wie der Fahrzeugbau, Maschinenbau oder die Elektrotechnik“, teilte der Präsident des Forschungsinstituts Ifo, Clemens Fuest, gegenüber Spiegel online mit.

Die Ifo-Exporterwartungen gründen auf etwa 2300 monatlichen Meldungen von Unternehmen des verarbeitenden Gewerbes.





×

Schneller und einfacher Kontakt über WhatsApp - Einfach auf den unteren Button klicken!

 

Kontakt über Threema unter der ID:
ZYSHY9EH

×