Sing mit, Kamerad! Wir tragen das Vaterland

Wilhelm Decker, geboren in Rostock, nahm ab 1917 „von der Schulbank weg“ am Ersten Weltkrieg teil. Er wurde früh Mitglied der nationalsozialistischen Bewegung und starb am 1. Mai 1945 bei der Verteidigung von Berlin. 1936 schuf Wilhelm Decker das Lied “Wir tragen das Vaterland”.

Liedtext “Wir tragen das Vaterland”

1. Wir tragen das Vaterland in unsern Herzen.
Denn wir sind das Reich,
und wir sind der Deich
um Volk und Arbeit und Freiheit zugleich.
Wir tragen das Vaterland in unsern Herzen.

2. Wir tragen das Vaterland in unsern Herzen.
Denn wir sind der Staat,
und wir sind die Saat
für Zukunft, Leben, Ehre und Tat.
Wir tragen das Vaterland in unsern Herzen.

3. Wir tragen das Vaterland in unsern Herzen.
Für Deutschlands Gebot
getreu bis zum Tod
stehen wir im Kampf für Arbeit und Brot.
Wir tragen das Vaterland in unsern Herzen.

Warum “Sing mit, Kamerad!”

Zu einer kulturerhaltenden, wie kulturschaffenden Bewegung gehört auch das Singen. Nun gibt es aus dem deutschen Volk heraus einen reichen Schatz an völkischen, bündischen und soldatischen Liedern, die nicht in Vergessenheit geraten dürfen. Wir wollen mit diesem Angebot eben jene Lieder wieder ins Bewusstsein der heutigen Aktivisten rufen.





  • Ein schönes nationales Arbeiterlied. Ich kannte es bisher nicht, auch nicht seinen Komponisten. Regelmäßig bei euch vorbeizuschauen lohnt, es erweitert den Horizont weit über das hinaus, was wir tagtäglich, egal von welcher Seite, welchem Medium, vorgesetzt bekommen.

    Jörg 10.09.2020
  • Guter Text sagt einiges aus

    Kurt Lorsbach 10.09.2020

Kommentar schreiben

Deine E-Mail Adresse wird nicht öffentlich sichtbar. Kommentare mit strafbarem Inhalt oder Verweisen zu anderen Netzseiten werden nicht veröffentlicht.

×

Schneller und einfacher Kontakt über WhatsApp - Einfach auf den unteren Button klicken!

 

Kontakt über Threema unter der ID:
ZYSHY9EH

×