Liveticker: “Ein Volk will Zukunft” in Berlin

Ticker AktualisierenWir berichten heute in unserem Liveticker von der nationalrevolutionären Demonstration in Berlin – Hohenschönhausen.


  • 03.10.2020 19:09Versammlung ist Beendet – Berlin, wir kommen wieder!

    Nachdem nun auch der letzte zuvor von der Polizei aus der Versammlung gezogene Aktivist wieder zu uns gestoßen ist, wurde soeben die Versammlung offiziell beendet. Berlin, wir kommen wieder, Versprochen!  

    Damit ist der heutige Liveticker von der Demonstration in Berlin beendet. Allen Teilnehmern herzlichen Dank für ihren Beitrag bei der heutigen Demonstration. Wir wünschen allen Teilnehmern eine gute Heimfahrt.

  • 03.10.2020 18:04Wolfram Nahrath spricht zu den Versammlungsteilnehmern

    Als nächster Redner spricht nun der nationale Rechtsanwalt Wolfram Nahrath und findet die passenden Worte für die Zustände die hierzulande vorherrschen und dennoch fordert er auf, niemals nachzugeben im Kampf um unsere Heimat.    

  • 03.10.2020 18:02Abschlusskundgebung am S-Bahnhof Wartenberg

    Nach einer Streckenänderung erreichte der Demozug soeben wieder den S-Bahnhof Wartenberg. Hier findet nun die Abschlusskundgebung statt.  

  • 03.10.2020 17:44Steinbewurf unserer Demo

    Mitglieder des scheinaufgelösten "Jugendwiderstand" aus Neukölln bewarfen soeben massiv unseren Demozug mit Steinen aus einem angrenzenden Gleisbett. Die Polizei reagierte zunächst nicht und dann nur zaghaft. Unsere Demoteilnehmer nutzen ihr Recht und verteidigen sich. Die Berliner Polizei lässt sich wieder einmal von linksextremen Volksfeinden vorführen.

  • 03.10.2020 17:29Demozug setzt sich wieder in Bewegung

    Demozug hat soeben wieder Aufstellung genommen und setzt sich unter Trommelschlägen lautstark in Bewegung. Berlin erwache!  

  • 03.10.2020 17:02Redebeitrag der AG Jugend

    Es folgt ein Redebeitrag eines Vertreters der AG Jugend, der dazu aufruft, den Kampf um unser Vaterland unnachgiebig weiter zu führen.  

  • 03.10.2020 16:39Erste Zwischenkundgebung

    Aufgrund der aktuell noch bestehenden Blockade auf der Wegstrecke findet nun eine erste Zwischenkundgebung statt. Es spricht aktuell der schwedische Vertreter der "Nordischen Widerstandsbewegung" Fredrik Vejdeland zu den Versammlungsteilnehmern.  

  • 03.10.2020 16:25Erste Blockade durch antideutsche Volksfeinde

    Aktuell sitzen antideutsche Volksfeinde auf der Straße und blockieren derzeit die Wegstrecke. Lautstark verschafft sich unsere Demonstration Gehör und umso kraftvoller schallen die Parolen durch die Straßen.    

  • 03.10.2020 16:08Demo zieht laut und entschlossen los

    Unter Trommelschlägen setzt sich der Demonstrationszug nun in Bewegung. Berlin wird noch lange von uns sprechen.      

  • 03.10.2020 16:04Demozug setzt sich in Bewegung

    Der Demonstrationszug nimmt soeben Aufstellung und wird sich in Kürze laut und entschlossen in Bewegung setzen und durch die Straßen Berlins ziehen.    

  • 03.10.2020 15:48Bisher ist der erste Teil der Wegstrecke frei

    Momentan ist der erste Teil der Wegstrecke frei. Es bleibt abzuwarten, ob die Polizeiführung auch den Rest der genehmigten Wegstrecke frei machen wird.  

  • 03.10.2020 15:45Linke Zaungäste machen sich zum Affen

  • 03.10.2020 15:40Die Presse inkl. Antifafotographen sind reichlich vor Ort

  • 03.10.2020 15:34Erster Redebeitrag vom Landesverbandsleiter West Julian Bender

    Als erster Redner spricht nun Julian Bender zu den versammelten volkstreuen Teilnehmern in Berlin-Hohenschönhausen.
  • 03.10.2020 15:26Veranstaltungsort des Arbeiterkampftages 2021 wird bekannt gegeben

    Nach der Eröffnung der Veranstaltung gibt Tony Gentsch bekannt, dass der nächste Arbeiterkampftag im Jahr 2021 in Zwickau stattfinden wird.  

  • 03.10.2020 15:19Eröffnung der Versammlung

    Soeben wurde die Versammlung mit dem Verlesen der Auflagen durch Tony Gentsch offiziell eröffnet.
  • 03.10.2020 14:16Auftaktkundgebungsplatz füllt sich

    In Berlin-Hohenschönhausen füllt sich der Platz der Auftaktkundgebung mehr und mehr. In Kürze wird die Versammlung offiziell eröffnet.  

  • 03.10.2020 10:30Treffpunkt und Auftaktkundgebung: 14:00 Uhr – S-Bahnhof Wartenberg in Berlin – Hohenschönhausen

    Der 1. Mai ist im Terminkalender eines jeden Nationalrevolutionärs nicht wegzudenken. Normalerweise beschäftigen sich die Aktivisten um diese Zeit mit Fragen wie: Wird es Blockaden geben? Wie reist man an? Welche Beschränkungen werden uns aufdiktiert? – Nicht so im Jahr 2020. Durch Corona wurde die „Versammlungsfreiheit“ de facto ausgesetzt und im Allgemeinen das “gesellschaftliche Leben” massiv eingeschränkt. Bund und Länder gaben damals bekannt, dass die Aufrechterhaltung der Beschränkungen weitergehen, was selbstredend auch die Demonstration am 1. Mai 2020 in Erfurt betraf. So konnten Demonstrationen und sonstige Versammlungen am diesjährigen Arbeiterkampftag nicht wie geplant stattfinden. Gerade in der Krise zeigt sich deutlich die globalisierte Gefährlichkeit des kapitalistischen Systems. Bisweilen ist es auch nicht wirklich abschätzbar, wie und ob sich dieses Wirtschaftssystem halten kann. Die Zeit für antikapitalistische Agitation und für wirtschaftliche sowie gesellschaftliche Alternativen kann nicht aktueller sein. Unsere Botschaften eines deutschen Sozialismus und der Ruf “Ein Volk will Zukunft” sind natürlich nicht nur an den 1. Mai gebunden und werden in Anbetracht der momentanen Situation nur noch lauter durch die Straße hallen. Bereits vor dem 1. Mai 2020 hatte die Versammlungsleitung der nationalrevolutionären 1. Mai Demonstration einen Ersatzplan gefasst, der also nun zum Tragen kommt. So wird es dieses Jahr am 3. Oktober 2020 eine kraftvolle Demonstration in Berlin geben. Beginn ist um 14:00 Uhr. Plant daher jetzt schon eure Anreise und seid an diesem Tag mit auf den Straßen der einstigen Reichshauptstadt aktiv.

    Treffpunkt und Auftaktkundgebung: 14:00 Uhr – S-Bahnhof Wartenberg in Berlin – Hohenschönhausen

     


Aufgrund technischer Gegebenheiten funktioniert auf dieser Ticker-Seite leider die Kommentar-Funktion nicht.





×

Schneller und einfacher Kontakt über WhatsApp - Einfach auf den unteren Button klicken!

 

Kontakt über Threema unter der ID:
ZYSHY9EH

×