Corona: Pflegedienst kündigt Impf-Verweigerer

Home/Corona-Kurzmeldung/Corona: Pflegedienst kündigt Impf-Verweigerer

In Sachsen-Anhalt wurden sieben Angestellte eines Pflegedienstes gekündigt, da sich diese nicht gegen Corona impfen lassen wollen. Dies berichtete der MDR. In einem Interview sprachen sich einige der ehemaligen Angestellten dazu aus und betonten, keine Impfgegner zu sein. „Ich werde mich definitiv gegen Corona impfen lassen, ich wollte einfach nur ein bisschen Bedenkzeit„, wird eine namentlich nicht genannte Frau zitiert.

Da es in der BRD keine Impfpflicht gibt, überlegen sich nun einige der Gekündigten, gegen die Kündigung vorzugehen. Der in Dessau ansässige Pflegedienst will seine Kunden ab März nur noch von geimpften Pflegekräften versorgen lassen.

 

×

Schneller und einfacher Kontakt über WhatsApp - Einfach auf den unteren Button klicken!

 

Kontakt über Threema unter der ID:
Y87HKB2B

×