Plauen: Kundgebung vom „III. Weg“ gegen die Corona-Zwangsmaßnahmen

Am vergangenen Sonntag, den 21. Februar 2021, fand eine Kundgebung mit dem Thema „Diese Politik ist gefährlicher als Corona“ am Wende-Denkmal in Plauen statt, die von unserem „III. Weg“ – Stützpunkt Vogtland durchgeführt wurde.

Als erster Redner trat unser vogtländisches Mitglied Rico Döhler auf, ihm folgte unser Vorstandsmitglied vom Landesverband Sachsen, Udo Sieghart. Beide gingen auf die katastrophale Politik der etablierten Parteien ein und wie diese unverhältnismäßigen Zwangsmaßnahmen unser Land weiter in den Abgrund stürzen werden.

Als dritter Redner sprach unser Stadt- und Kreisrat Tony Gentsch zu den Teilnehmern. Seine Worte richteten sich an die zahlreichen Bürger, die sich täglich über diesen Wahnsinn beschweren und aus dem Schimpfen nicht mehr herauskommen, jedoch nicht bereit sind, für Veränderungen auf die Straße zu gehen. Sprüche und Bilder auf Facebook zu stellen, ist kein Protest und schon gar kein Widerstand. Und wer behauptet, dass man eh nichts mehr verändern kann, hat die Zeichen der Zeit nicht erkannt und schon jetzt kapituliert. Doch Aufgeben ist keine Option. Es geht um unsere Zukunft und vor allem um die unserer Kinder und Kindeskinder. In seiner weiteren Rede ging Gentsch auf die Spaltung ein. Unser Volk muss endlich wieder zu alter Stärke finden und zusammenhalten. Wir dürfen nicht länger von den Volksverrätern und ihren Medien einen Keil zwischen uns treiben lassen, sondern müssen uns auf das große Ganze konzentrieren.

Im Anschluss nutzten zwei Plauener Bürger das offene Mikrofon und brachten es auf den Punkt, wie wir tagtäglich betrogen und belogen werden. Beendet wurde die Versammlung mit dem Hinweis, dass unsere Partei mit einer Landesliste zur Bundestagswahl antreten möchte, dazu aber Unterstützungsunterschriften benötigt werden.

Unterstützen auch Sie unseren Wahlantritt zur Bundestagswahl! Alle weiteren Informationen finden Sie hier —> Wahlantritt: „Freiheit statt Corona-Diktatur“

Schauen auch Sie nicht länger weg! Nehmen Sie mit uns Kontakt auf! Gemeinsam organisieren wir den Widerstand gegen diese katastrophale Politik!

Bürgersprechstunde:

Freitag: 10.00 – 15.00 Uhr / oder nach Vereinbarung
Pausaer Str. 130
08525 Plauen

Tel.: 0159-02711721
E-Post: [email protected]

 




Kommentare

Kommentar schreiben

Die maximale Zeichenanzahl bei Kommentaren ist auf 500 begrenzt.

Deine E-Mail Adresse wird nicht öffentlich sichtbar. Kommentare mit strafbarem Inhalt oder Verweisen zu anderen Netzseiten werden nicht veröffentlicht.

×

Schneller und einfacher Kontakt über WhatsApp - Einfach auf den unteren Button klicken!

 

Kontakt über Threema unter der ID:
ZYSHY9EH

×