Stoppt den Corona-Wahnsinn! – Kampagnen-Start Im Landkreis Anhalt-Bitterfeld

Die Corona-Maßnahmen der Regierung, insbesondere der in großer Panik verhängte Lockdown haben, wie immer deutlicher wird, massive soziale, psychische, gesundheitliche, kulturelle und wirtschaftliche Kollateralschäden zur Folge. Ein Ende des Wahnsinns in dieser Republik ist leider nicht in Sicht. Doch anders als die etablierten Parteien steht unsere Partei “Der III. Weg” dagegen auf. Nun haben volkstreue Kräfte unserer Partei deswegen eine Kampagne im Landkreis Anhalt-Bitterfeld gestartet.

 

Nein zum Impfzwang

Die BRD mausert sich aktuell in schnellen Schritten zu einem neuen Apartheidsregime. Doch statt der Trennung nach Rassenzugehörigkeit wird die künftige Trennung in Privilegierte und Nicht-Privilegierte wohl nach dem Impfstatus der Bevölkerung vollzogen werden. Nach einem neuen Verordnungsentwurf des Justizministeriums plant die Regierung weitreichende Lockerungen für Personen, die sich mit den experimentellen mRNA-Impfstoffen von BioNTech, Pfizer & Co. oder dem berüchtigten und temporär bereits aus dem Verkehr gezogenen Vektorimpfstoff von AstraZeneca haben impfen lassen.

Geimpfte sollen demnach nicht mehr Kontaktbeschränkungen und Ausgangsperren unterliegen und sich auch nachts ohne triftigen Grund draußen aufhalten können.

 

 

Vergangenes Wochenende haben Aktivisten unserer Bewegung damit begonnen, hunderte Flugzettel zum Thema “Nein zum Impfzwang” in Köthen zu verteilen. Die sich zuspitzende Situation der gegen das Volk gerichteten “Corona-Maßnahmen” durch das BRD-Regime verlangt jedem Normaldenkenden immer mehr Widerstand dagegen ab. Dieser wird durch unsere nationalrevolutionären Aktivisten in Form von Aufklärungsarbeit bei der Bevölkerung geleistet.

 

Programm zur Beendigung der Krise

Unter der Ägide verantwortungsloser Politiker werden Einschränkungen der Freiheitsrechte ohne Maß und Verstand beschlossen. Die Auswirkungen auf die Wirtschaft und die Menschen hierzulande sind enorm. Die Opfer der Gegenmaßnahmen werden letztendlich höher sein, als die Opfer einer Pandemie es gewesen wären.

 

 

Mit einem 10-Punkte-Plan steht unsere Partei “Der III. Weg” für ein Programm zur Beendigung der Corona-Krise.

  1. Covid-19 ist ausschließlich im medizinischen Notstand eine Gefahr für die Volksgesundheit
  2. Intensivbetten und Personal aufbauen und vorhalten
  3. Keine Einschränkung der Freiheitsrechte
  4. Volkswirtschaft und Volksgesundheit bewahren
  5. Herdenimmunität und freiwillige Impfung
  6. Einheitliche Regeln für Bund und Länder
  7. Mediale und politische Hysterie beenden
  8. Gesundheitswesen verstaatlichen
  9. Seuchenschutzbehörde aufbauen
  10. Wirtschaftliche und medizinische Unabhängigkeit




1 Kommentar

  • Wann hört das endlich auf, dass Leute unter 40 im Widerstand eine künstliche Glatze haben?

    Fragender 31.05.2021

Kommentar schreiben

Die maximale Zeichenanzahl bei Kommentaren ist auf 500 begrenzt.

Deine E-Mail Adresse wird nicht öffentlich sichtbar. Kommentare mit strafbarem Inhalt oder Verweisen zu anderen Netzseiten werden nicht veröffentlicht.

×

Schneller und einfacher Kontakt über WhatsApp - Einfach auf den unteren Button klicken!

 

Kontakt über Threema unter der ID:
ZYSHY9EH

×