Sommersonnenwende 2021 in Ostbayern

Sommersonnenwende in Ostbayern
„Flamme zum Himmel, Du leuchtende Glut
Funken sprühe in deutschen Blut
Lasset uns das Licht unsere Freiheit springen
Daß unsere Feuer nicht niedersinken!

Flamme zum Himmel durch Dunkel und Nacht
das aus im Traum mein Deutschland erwacht!
Funken sprühe in unserm Blut
Leuchter zum Himmel flammenden Glut!“

Traditionell trafen sich auch heuer Aktivisten der Partei “Der III. Weg” in Ostbayern, um im Geiste unserer germanischen Ahnen die Sonnenwende zu begehen. Untrennbar ist unseres Volkes Schicksal mit dem Bewusstsein von Leben und Sterben verbunden. Alles, was entsteht, wird vergehen, doch daraus entsteht immer etwas Neues. Tatsächlich und natürlich auch symbolisch für unsere Ahnen verkörpert der Lauf der Sonne dieses Bewusstsein. Bis in unsere, für uns und alle Aktivisten schwere Zeit hat sich der Glaube und diese Gewissheit in unserem Volk gehalten und findet Ausdruck im lebendigen Brauchtum.

Darum versammelte man sich auch dieses Jahr wieder und beging würdevoll die Sommersonnenwende. Kurz vor Anbruch der Dunkelheit nahm man Aufstellung um die Feuerstelle. Lieder erschallten, das Feuer wurde entzündet, dabei wurden dem Ernst der Stunde angemessene Feuersprüche gesprochen. Das Methorn wurde geweiht und nach alter Tradition in die Runde gereicht.

In sich gekehrt im Schein der Flammen dürften sich alle Anwesenden der Bedeutung dieser Weihestunde gewahr geworden sein. Im Sinne unserer Ahnen und im Hinblick auf die Zukunft unseres deutschen Volkes war diese Sonnenwende eine innerliche Aufrichtung und eine Mahnung an uns selbst, nie die Fackel der Freiheit sinken zu lassen.

“Flamme, entzünde uns allen die Herzen,
wirf uns als leuchtende Fackeln ins Land!
Aufbruch soll werden aus Elend und Schmerzen,
lodernd, ein einziger Sonnwendbrand!
Rot durch dein Knattern
Fahnen schon flattern:
Lieber im Grab als in Fronsklaverei!
Tot oder frei!”





  • Werter Otto Bauknecht-wenn Du denn wirklich so heißt- : Björn Höcke ist ohne Zweifel ein aufrechter Patriot und ein absolut kompetenter volksnaher Politiker.Das Gleiche gilt für Menschen wie Reinhard Mixl oder Dr. Pöschl (LKr.Cham AfD). Bei Leuten wie Meuthen,Weidel bin ich mir da nicht so sicher. Meuthen hätte eine Spaltung der AfD riskiert. Bei Weidel lässt die GS Bank grüssen. Die AfD konnte bisher das Schicksal der REP abwenden. Noch!

    ewald ehrl 09.07.2021
  • Selbstverständlich gibt es heimattreue,deutschnationale,völkisch denkende Mitglieder innerhalb der AfD,das ist unbestritten. Parteinamen sind Schall und Rauch. Jede wird vom “System” bekämpft mit allen Mitteln. Wenn der III.Weg auf dem Stimmzettel steht,gibt es für mich keine andere Alternative ,logisch. Selbst wenn meine Stimme-wie Adenauer glaubte- “verloren” ist, Ist sie aber nicht. Ansonsten -bevor man sich enthält-, AfD. Im Landkreis Cham würde ich die wählen.

    ewald ehrl 07.07.2021
  • Nicht nur eine wunderschöne kulturelle Tradition, auch Gedichte , Sprüche gehen ins Blut.

    Gabriele 07.07.2021
  • Eigentlich habe ich jahrelang die hoch begabte intelligente Sahra Wagenknecht bewundert, aber ohne Sahra Wagenknecht an der Spitze sind Die Linken nur ein trauriger Idiotenverein, der nur die Interessen der wohlstandsuchenden Migranten vertritt. Die rechtspopuläre AfD hat jetzt an der Spitze die zur Zeit fähigsten Politiker Tino Chrupalla und Dr. Alice Weidel. Die muß ich wählen!

    Otto Bauknecht 02.07.2021

Kommentar schreiben

Die maximale Zeichenanzahl bei Kommentaren ist auf 500 begrenzt.

Deine E-Mail Adresse wird nicht öffentlich sichtbar. Kommentare mit strafbarem Inhalt oder Verweisen zu anderen Netzseiten werden nicht veröffentlicht.

×

Schneller und einfacher Kontakt über WhatsApp - Einfach auf den unteren Button klicken!

 

Kontakt über Threema unter der ID:
ZYSHY9EH

×