Verteilung in Unterhaching

Home/Corona-Kurzmeldung, Kurznachrichten/Verteilung in Unterhaching

Seit mehreren Monaten treffen sich auch in der Gemeinde Unterhaching zahlreiche Spaziergänger, um friedlich ein Zeichen gegen die überzogenen Corona-Maßnahmen der Regierung zu setzen.

Nachdem die Spaziergänger anfänglich wegen ihrer geringen Anzahl ignoriert (bzw belächelt) wurden, fühlten sich -angesichts der Vielzahl der Bürger (fast 200)- einige Leute „auf den Schlips“ getreten und organisierten eine Gegendemonstration, welche morgen zum gleichen Zeitpunkt am Rathaus stattfinden soll.

Jedoch lassen sich die Spaziergänger nicht verunsichern und werden nach wie vor ihre „Runde“ gehen.

Da auch unsere revolutionäre Bewegung diese friedlichen Spaziergänge unterstützt, verteilten am heutigen Spätnachmittag Aktivisten des Stützpunktes München/Oberbayern in der Gemeinde zahlreiche Flugblätter an umliegende Haushalte, um noch mehr Landsleute wach zu rütteln, damit sie sich dem friedlichen Protest anschließen und ein Zeichen setzen!

Fürs Vaterland- Bereit!
Fürs Volk- Bereit!
Für die Heimat-Bereit!

×

Schneller und einfacher Kontakt über WhatsApp - Einfach auf den unteren Button klicken!

 

Kontakt über Threema unter der ID:
Y87HKB2B

×