Köthen hält durch

Die Proteste gegen dieses System, die Corona-Diktatur und den Impfzwang finden kein Ende. Nationalrevolutionäre Aktivisten unserer Partei „Der III. Weg“ unterstützen diese bundesweit solidarisch.

Seit über 8 Wochen gibt es auch in Köthen Widerstand gegen die asoziale Politik der Regierung dieser BRD. Zwischen 300 und 1000 Bürger sind dabei jede Woche auf den Straßen der Stadt unterwegs. Auch unsere Aktivisten beteiligen sich, wo es nur geht. In den letzten Wochen nahm die Polizeipräsenz deutlich zu und es gab Versuche, die unangemeldeten Spaziergänge durch das Ernennen eines Anmelders zu kontrollieren und zu kriminalisieren. Auch gab es einen Montag, an dem die Teilnehmer durch massive Polizeipräsenz und eine Art Wanderkessel abgeschreckt werden sollten.

Bisher schlugen alle Versuche der Einschüchterung jedoch fehl und so liefen jeden Montag wieder hunderte Bürger für Frieden und Selbstbestimmung durch die Straßen der Stadt.

Die Bürger der Stadt laufen, aller Versuche der Spaltung zum Trotz, gemeinsam und vereint solidarisch auf den Straßen ihrer Stadt. Das Volk hat verstanden, dass es nur vereint etwas in diesem Land zum Besseren verändern kann. Unsere Partei „Der III. Weg“ ist aufgrund ihrer fundamentalen Kritik am herrschenden System die richtige Bewegung für Deutsche, die dauerhaft eine Wende herbeiführen wollen.

 

Werde auch Du aktiv, denn das System ist gefährlicher als Corona!

 

Möchtest auch Du Teil unserer nationalrevolutionären Bewegung und Mitglied unserer lebendigen Gemeinschaft sein?
Melde Dich unter: [email protected]





×

Schneller und einfacher Kontakt über WhatsApp - Einfach auf den unteren Button klicken!

 

Kontakt über Threema unter der ID:
Y87HKB2B

×