Nationalrevolutionäre Jugend im Aufbau

Unsere Nationalrevolutionäre Jugend in Berlin/Brandenburg konnte in den letzten Monaten ihren Stützpunkt weiter festigen und ausbauen. Regelmäßige Treffen und Unternehmungen bringen dabei zahlreiche junge Nationalisten aus dem riesigen Gebiet Berlin/Brandenburg zusammen und lassen die Gemeinschaft enger zusammenwachsen.

 

Jugendstammtisch

Sich kennenlernen, austauschen und schulen, das sind einige Vorteile regelmäßiger Stammtische unserer Jugendorganisation. Vom regionalen Stützpunkt ausgerichtet, werden so Tage mit einem reichhaltigen Programm organisiert, bei dem sich jeder einzelne voll einbringen kann. Am letzten Sonnabend wurde so wieder gemeinsam politisch diskutiert, gekocht, Sporteinheiten durchgeführt und abends die Gemeinschaft beim gemeinsamen Singen am wärmenden Lagerfeuer gestärkt.

 

 

 

Während Millionen junger Landsleute auf der Suche nach dem Sinn des Lebens im Alkohol- und Drogenrausch in einer dekadenten Konsumgesellschaft aufwachsen, ohne Ziel und Perspektiven, formen wir in einer starken Gemeinschaft unseren Geist und Körper und setzen uns Ziele, die jeden einzelnen auch in seinem individuellen Dasein vorteilhaft voranbringen.

 

 

 

Täglich an sich zu arbeiten, seine eigenen Fähigkeiten und Möglichkeiten auszuloten und sinnvoll einzusetzen nutzt nicht nur unserer politischen Gemeinschaft, sondern bringt einen auch im persönlichen Lebensbereich positiv voran. Wenn die Jugend unsere Zukunft ist, sollte dieser auch entsprechend Aufmerksamkeit geschenkt werden. Wir entscheiden, in welcher Zukunft wir leben wollen, somit formen wir eine zukunftsorientierte Jugend, die sich, weltanschaulich gefestigt, den Problemen der Zeit entgegenstellt.

 

 

Berliner und Brandenburger Jungs und Mädels, werdet aktiv für eure Heimat, schließt euch unserem Stützpunkt an, werdet Teil einer starken Gemeinschaft freier Herzen.

 

 

Nationalrevolutionäre Jugend voran!





  • Sehr gute Sache. Ich habe 10 – 15 Jahre meines Lebens damit verloren, ua mit «Alkohol- und Drogenrausch», daß man mich nach Schule/ Bundeswehr essentiell in die Welt hinauswarf und «Nun sie mal zu, wie Du damit klarkommst!» Das ist mir auf unerfreulichen Umwegen gelungen, was man vielleicht «charakterbildend» nennen kann, aber ich finde, es kann nicht Bestimmung des Menschen sein, alleine in einem Meer voller Haifische schwimmen zu lernen.

    RW 17.03.2022
  • Ausgezeichnet! Es ist wirklich schön zu sehen, daß sich mehr und mehr Stützpunkte für die deutsche Jugend bilden. Immer weiter so!

    willi westland 17.03.2022
×

Schneller und einfacher Kontakt über WhatsApp - Einfach auf den unteren Button klicken!

 

Kontakt über Threema unter der ID:
Y87HKB2B

×