Soziales Engagement in Berlin-Brandenburg

Home/Regionen/Stützpunkt Berlin/Soziales Engagement in Berlin-Brandenburg

Seit Bestehen unserer nationalrevolutionären Bewegung „Der III. Weg“ haben wir uns auf die Fahnen geschrieben, in Not geratenen Landsleuten zu helfen und politisch die Ursachen von Krisen in unserem Land nachhaltig zu bekämpfen. Nach dem Motto“ Vom ICH zum WIR“ sammeln Unterstützer und Mitglieder das ganze Jahr über Sachspenden aller Art an Infoständen und zur Abholung bei Spendern ein, um die Materialien dann an Bedürftige und/oder in Not geratene Landsleute abzugeben.

So wurden zum wiederholten Mal Sachspenden wie Kleidung, Hygieneartikel und Küchenutensilien bei einem Spendenkaufhaus im Berliner Bezirk Reinickendorf abgegeben, oder direkt an Hilfsbedürftige ausgehändigt.

Auch der Tierschutz wird in unserer ganzjährigen Kampagne „Tierschutz verpflichtet!“ mit Leben gefüllt. Nachdem an mehreren Stellen im Berliner Bezirk Neukölln Tierfutter aller Art gesammelt wurde, übergaben Freunde unserer Partei die Tierfutterspenden an ein Tierheim in Märkisch Buchholz/Halbe (Landkreis Dahme-Spreewald). Da dieses Tierheim keine staatliche Unterstützung bekommt und auf Spenden angewiesen ist, war es uns ein besonderes Anliegen, auch dieses Tierheim zu unterstützen.

 

 

 

In unsicheren Zeiten mit gestiegenen Preisen bei Lebenshaltungskosten wie Gas, Öl, Benzin, Lebensmittel, Miete und Krankenversicherung geraten immer mehr Deutsche in eine soziale Schieflage. Armut betrifft nicht nur sozial schwache Menschen, sondern auch Rentner und Geringverdiener.
Auch Tierheime und andere Hilfsorganisationen haben damit zu kämpfen.

 

 

Mit unserem Programm zur sozialen Gerechtigkeit für alle Deutschen und unseren Hilfsangeboten in unseren Bürgerbüros, wie der Kleiderkammer und Tierfutterspenden, setzen wir dem asozialen System der BRD aktiv etwas entgegen.

 

 

 

 

Wenn auch Sie jemanden kennen, der hilfsbedürftig ist oder selbst Spenden und Tierfutter abzugeben hat, dann melden Sie sich unter: [email protected]

1 Kommentar

  • Weiter so. 💪
    BERLIN ERWACHE!

    Max Matthieß 21.06.2022
×

Schneller und einfacher Kontakt über WhatsApp - Einfach auf den unteren Button klicken!

 

Kontakt über Threema unter der ID:
Y87HKB2B

×