Tageswanderung durch die Oberlausitz

Home/Körper & Geist, Stützpunkt Mittelsachsen/Tageswanderung durch die Oberlausitz

Den ersten Samstag im Mai nutzte eine Gruppe von Aktivisten und Mitgliedern unserer Bewegung, um eine ca. 25 km lange Wanderung von Bautzen ins Umland durchzuführen.

Die Hoffnung auf sonniges Wetter wurde leider schon zu Anfang zerschlagen. Glücklicherweise ebbte der strömende Regen schnell ab und übrig blieb nur ein mystischer Nebel. Vorbei kam man an vielen geschichtsträchtigen Orten rund um Bautzen, unter anderem dort, wo Napoleon 1813 einen Pyrrhussieg erzielte – man wurde andächtig ob der vielen gefallenen Männer.

Das Glück, einen Wolf zu sehen, hatten sogar zuvor einige Kameraden bei der Planung der Wanderung. Nach etwa der Hälfte der Strecke, die man, getragen von vielfachen Gesprächen schneller als gedacht erreichte, aß man an einem Aussichtspunkt zu Mittag. Ging es zuvor oft bergauf, so ging es nun größtenteils bergab – aber nur, was die Topografie der Wanderroute anging. Schlussendlich lohnte es sich für alle, trotz des zunächst widrigen Wetters, am Stattfinden der Wanderung festzuhalten.

×

Schneller und einfacher Kontakt über WhatsApp - Einfach auf den unteren Button klicken!

 

Kontakt über Threema unter der ID:
Y87HKB2B

×