Deutsche Jugend voran! Bürgerstreife in Gemeinde Muldestausee durchgeführt

Home/Jugend, Politik, Gesellschaft und Wirtschaft, Stützpunkt Burgenlandkreis, Überfremdung (Ausländer/Asyl)/Deutsche Jugend voran! Bürgerstreife in Gemeinde Muldestausee durchgeführt

Die steigende Ausländerkriminalität und die Zunahme illegaler Einreisen in Sachsen-Anhalt sind ernsthafte Probleme, welche die Altparteien immer noch ignorieren. Die aktuelle Kriminalstatistik in Sachsen-Anhalt zeigt einen alarmierenden Anstieg von 8,6 Prozent bei den registrierten Straftaten im Vergleich zum Vorjahr, wobei vor allem die steigende Anzahl nichtdeutscher Täter besorgniserregend ist. Aber auch die Jugendkriminalität bleibt ein großes Problem. Die NRJ hat dagegen nun ein Zeichen in der Gemeinde Muldestausee gesetzt.

 

Perspektive statt Perspektivlosigkeit

Die Jugendkriminalität ist ebenfalls angestiegen, mit einem Plus von 9,6 Prozent bei den registrierten Straftaten. Dies zeigt, dass dringend Maßnahmen ergriffen werden müssen, um junge Menschen frühzeitig zu unterstützen und kriminelle Handlungen zu verhindern.

Unsere nationalrevolutionäre Partei „Der III. Weg“ setzt sich seit ihrer Gründung für Bildung und Freizeitangebote ein, um deutsche Jugendliche von kriminellen Aktivitäten abzuhalten. Es ist an der Zeit, dass nicht nur geredet, sondern auch gehandelt wird, um die steigende Jugendkriminalität einzudämmen. Mit der Nationalrevolutionären Jugend (NRJ) bieten wir deutschen Jugendlichen bereits heute eine echte Alternative.

 

Grenzen schützen – Leben retten

Der Anstieg der Straftaten von Ausländern in Sachsen-Anhalt hat sich mehr als verdoppelt. Körperverletzung, Diebstahl und Schwarzfahren sind dabei die häufigsten Delikte, die von diesen Gruppen begangen werden. Es ist inakzeptabel, dass Menschen, die angeblich Schutz in unserem Land suchen, sich derart kriminell verhalten.

Laut Statistik waren Personen ohne deutsche Staatsbürgerschaft für gut 28.000 der registrierten Fälle verantwortlich – das entspricht einem Anteil von 14,6 Prozent aller erfassten Straftaten. Bei etwa 6.200 Fällen handelte es sich um „ausländerrechtliche Verstöße“.
Es ist dringend erforderlich, dass konsequent gegen Straftäter vorgegangen wird, die geltenden Gesetze für Asylforderer besser umgesetzt werden und gezielte Präventionsarbeit geleistet wird, um die Sicherheit und Ordnung in Sachsen-Anhalt zu gewährleisten. Ein Ignorieren hilft nicht.

 

Deutsche Jugend voran

Um der importierten Kriminalität entgegenzuwirken, fand nun eine spontane Bürgerstreife in der Gemeinde Muldestausee und einem dort befindlichen Tourismusgebiet statt. In Gesprächen mit den Bürgern konnte präventiv über mögliche Gefahren aufgeklärt und wirkliche politische Alternativen aufgezeigt werden. Die Anwohner waren positiv überrascht über die politisch aktiven Mitglieder der NRJ.

 

 

Natürlich sind solche unregelmäßigen Streifen nur ein Teil der Präventionsarbeit. Eine politische Lösung im Sinne von konsequenten Abschiebungen und effektivem Grenzschutz ist der einzige langfristig tragbare Weg. Unsere Partei “Der III. Weg“ mit unserer Jugendorganisation bietet hierfür die richtige Weichenstellung.

Die Zukunft liegt in euren Händen; ihr habt die Macht, Veränderungen herbeizuführen und eurer Stimme Gehör zu verleihen. Es ist wichtig, sich bei kommunalen Wahlen und anderen politischen Aktionen zu engagieren, um unsere Gesellschaft positiv zu gestalten.

Durch euer politisches Wirken könnt ihr Einfluss nehmen auf lokale Entscheidungen, die euren Alltag direkt beeinflussen. Ihr könnt mitbestimmen, wie eure Stadt, euer Landkreis oder euer Stadtteil gestaltet werden sollen. Ihr könnt euch für mehr Umweltschutz, bessere Bildung oder faire Arbeitsbedingungen stark machen.

Mit Flugblattaktionen, Demonstrationen oder anderen kreativen Aktionen könnt ihr eure Meinung laut und deutlich äußern und Menschen für eure Anliegen sensibilisieren. Ihr könnt zeigen, dass ihr nicht machtlos seid und aktiv an der Gestaltung eurer Zukunft teilhaben wollt.

 

Folgt uns bei Telegram!
t.me/derdritteweganhalt

Noch keine Kommentare.

Kommentieren

Die maximale Zeichenanzahl bei Kommentaren ist auf 500 begrenzt.

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

×

Schneller und einfacher Kontakt über WhatsApp - Einfach auf den unteren Button klicken!

 

Kontakt über Threema unter der ID:
Y87HKB2B

×