Wolfen – Eine Stadt ohne Perspektive? – Jugend in die Offensive!

Home/Jugend, Politik, Gesellschaft und Wirtschaft, Stützpunkt Burgenlandkreis/Wolfen – Eine Stadt ohne Perspektive? – Jugend in die Offensive!

Wolfen bei Bitterfeld ist ein Ort in der Mitte Deutschlands, der seit der Wende mit vielen Problemen zu kämpfen hat. Die Arbeitslosigkeit ist hoch, vor allem unter den Jugendlichen, die kaum eine Chance auf eine Ausbildung oder eine Arbeit haben. Die Armut ist weit verbreitet, viele deutsche Kinder und Jugendliche leben in prekären Verhältnissen, ohne ausreichender Ernährung, Kleidung oder sinnvoller Freizeitgestaltung. Die Perspektivlosigkeit ist groß, viele junge Menschen sehen keinen Sinn in ihrem Leben und greifen zu Drogen, Alkohol, widernatürlichem Feminismus oder Gewalt.

In dieser trostlosen Situation gibt es nur wenige Orte, an denen sich die Jugendlichen treffen und ihre Freizeit gestalten können. Einer davon ist der Jugendtreff in Wolfen-Krondorf, der in einem alten Gebäude untergebracht ist und dringend renovierungsbedürftig ist. Durch das Dach regnet es herein und die Möbel sind abgenutzt. Trotzdem ist der Jugendtreff für viele ein wichtiger Anlaufpunkt, an dem sie sich mit ihren Freunden austauschen, spielen, Musik hören oder einfach nur entspannen können. Und genau deswegen ist es wichtig, diesen Ort zu erhalten und zu fördern.

Doch nicht nur für den Erhalt und die Aufwertung des Jugendtreffs macht sich unsere Bewegung “Der III. Weg” in dem Ort stark. Wir wollen eine wirkliche Alternative für Jugendliche schaffen und ihnen eine Perspektive zeigen, getreu dem Motto: “Vom Ich zum Wir”.

Unsere Jugendorganisation “NRJ” (Nationalrevolutionäre Jugend) wirkt hier als Alternative zu den etablierten Parteien und Organisationen. Sie bietet regelmäßig kostenloses Sporttraining, eine Möglichkeit des ungezwungenen Austauschs unter Seinesgleichen und eine starke Gemeinschaft. Sie ist für Jugendliche eine Perspektive, in der sie ihre Zukunft selbst gestalten und dabei Körper und Geist gesund halten können. Jungen und Mädchen können sich bei uns gleichberechtigt einbringen. Anders als bei künstlichem Feminismus können sie ihren natürlichen Interessen und Begabungen nachgehen und erfolgreich sein.

 

Es liegt an Dir! Nimm auch Du Deine Zukunft in die Hand! Werde Teil unserer Partei „Der III. Weg“ und der NRJ!

 

NRJ – Folgt uns bei Telegram!
t.me/agjugend

Folgt uns bei Telegram!
t.me/derdritteweganhalt

Noch keine Kommentare.

Kommentieren

Die maximale Zeichenanzahl bei Kommentaren ist auf 500 begrenzt.

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

×

Schneller und einfacher Kontakt über WhatsApp - Einfach auf den unteren Button klicken!

 

Kontakt über Threema unter der ID:
Y87HKB2B

×