Einsatz in Wildau

Am 22. September 2024 findet in Brandenburg die Landtagswahl statt und unsere nationalrevolutionäre Partei und Bewegung strebt eine Wahlteilnahme an. Im gesamten Bundesland fährt hier unsere Jugendorganisation eine Jungwähler-Kampagne, um die Brandenburger Jugend auf unsere Ziele aufmerksam zu machen und Unterstützungsunterschriften beizubringen.

Insgesamt müssen mindestens 2.000 Unterschriften von Brandenburgern, die bereits das 16. Lebensjahr vollendet haben, gesammelt werden, um mit einer Landesliste antreten zu können. Gerade die Jugend ist es ja, die am meisten unter der katastrophalen Politik der etablierten Parteien zu leiden hat. Wenig sinnvolle Freitzeitangebote, Perspektivlosigkeit, Überfremdung und ein stetig wachsender staatlich erzeugter Schuldenberg sind die ungewollten Mitbringsel eines zutiefst antideutschen BRD-Systems.

 

Jugendkampagne vor Schulen und Treffs

Die Jugend hat die Schnauze voll und wird vermehrt politisch aktiv. Unsere Jugendorgsnisation NRJ führt seit Wochen eine intensive Kampagne vor Schulen und Jugendtreffs im Flächenland Brandenburg durch, um immer mehr junge Landsleute für unsere Bewegung und ihre Ziele zu begeistern. Da in Brandenburg das Mindestalter für Wahlberechtigte auf 16 Jahre gesenkt wurde, sind es gerade Jungwähler, die hier angesprochen werden. Jede Woche werden so im gesamten Bundesland Schulen und Jugendeinrichtungen von unseren Aktivisten aufgesucht, um Unterstützungsunterschriften zu sammeln und unsere Bewegung zu bewerben. Immer mehr Jugendliche nehmen nationalistische Positionen ein und wollen national wählen. Die Aufgabe der NRJ ist es, dieser Jugend den Unterschied zwischen populistischen Strohfeuern und nachhaltiger fundamentaler Weltanschauung aufzuzeigen und somit langfristig an uns zu binden. Besucht wurden allein in den letzten Tagen Schulen und Einrichtungen in Brieselang, Wildau und Rüdersdorf. Unsere nationalrevolutionäe Jugend erfährt hier seit Wochen den stärksten Zulauf in unserer Bewegung. Gut so – Jugend voran!

 

 

Schulhofkampagne in Brieselang

 

Am 22. September 2024 zur Landtagswahl heißt es: Jugend wählt nationalrevolutionär!

Deine Stimme für unsere Partei „Der Dritte Weg“!

Jugend aktiv im Wahlkampf

 

Aktiv in Rüdersdorf

 

Unterstütze aktiv unseren Wahlkampf in Brandenburg oder spende!

Konto LV Brandenburg:

Der Dritte Weg

IBAN: DE46 1705 6060 0101 0332 90

Noch keine Kommentare.

Kommentieren

Die maximale Zeichenanzahl bei Kommentaren ist auf 500 begrenzt.

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

×

Schneller und einfacher Kontakt über WhatsApp - Einfach auf den unteren Button klicken!

 

Kontakt über Threema unter der ID:
Y87HKB2B

×