Der Weihnachtsmann im Vogtland

Vor 7 Monaten veröffentlicht
232

Seit knapp vier Jahren findet in unserem Partei- & Bürgerbüro vom „III. Weg“ das soziale Projekt „Hilfe für Deutsche“ statt. Hunderten Vogtländern konnte schon mit kostenlosen Kleider- und Sachspenden geholfen werden. Zum Jahresabschluss wurde das Hauptaugenmerk nochmals auf die Kleinsten gerichtet und so kam am Sonnabend, den 11. Dezember, der Weihnachtsmann vorbei.

Pünktlich um 14.00 Uhr öffnete an diesem Tag das Büro, als schon die ersten Eltern mit ihren Kindern warteten. Mit viel Vorsicht und langsamen Schritten traten die Kleinen herein und ihr Blick ging sofort in Richtung Weihnachtsmann. Die einen etwas schüchtern, die anderen offen heraus, trugen ihr Gedicht oder Lied vor. Als Anerkennung bekamen die Kinder ein Geschenk und jedesmal war es ein unbeschreibliches Gefühl, in die strahlenden Augen zu blicken. Immer wieder ging die Tür auf und während der ganzen Zeit konnten dutzende Kinder glücklich gemacht werden.

Diese Videos könnten Dich auch interessieren:

Seite 1 von 4





Kommentare

Kommentar schreiben

Die maximale Zeichenanzahl bei Kommentaren ist auf 500 begrenzt.

Deine E-Mail Adresse wird nicht öffentlich sichtbar. Kommentare mit strafbarem Inhalt oder Verweisen zu anderen Netzseiten werden nicht veröffentlicht.

×

Schneller und einfacher Kontakt über WhatsApp - Einfach auf den unteren Button klicken!

 

Kontakt über Threema unter der ID:
ZYSHY9EH

×