Dessau-Roßlau: Oury Jalloh Demonstration eskaliert

Am 7. Januar 2005 kam der kriminelle Asybewerber Oury Jalloh im Polizeirevier Dessau-Roßlau ums Leben. Juristisch wurde geklärt, dass sein Tod kein Fremdverschulden war. An seinem 17. Todestag gab es nun einige neue Vorfälle mit strafrechtlicher Relevanz.

Vor on 12.01.2022
1




Kommentare

Kommentar schreiben

Die maximale Zeichenanzahl bei Kommentaren ist auf 500 begrenzt.

Deine E-Mail Adresse wird nicht öffentlich sichtbar. Kommentare mit strafbarem Inhalt oder Verweisen zu anderen Netzseiten werden nicht veröffentlicht.

×

Schneller und einfacher Kontakt über WhatsApp - Einfach auf den unteren Button klicken!

 

Kontakt über Threema unter der ID:
Y87HKB2B

×