„Körper & Geist“-Arbeitsgruppe präsentiert sich auf dem „Jugend im Sturm“ Festival

Seinen eigenen Körper fit zu machen und zu halten und das am besten noch in der Gemeinschaft, ist unser Anliegen. Als politische Aktivisten gehört eine gesunde Lebensweise und die ständige Aus- und Weiterbildung von Körper und Geist zu einer notwendigen Grundvoraussetzung, um den gestellten Anforderungen dieser Zeit gerecht zu werden. Ausdauer, Disziplin, Kampfgeist und Gemeinschaftssinn stellen dabei positive Eigenschaften dar, die im gesamten Lebensbereich entsprechend produktiv wirken. Radfahren, Fußball, Kraft und Kampfsport sind nur einige Bereiche, in denen sich unsere Unterstützer engagieren. Auf dem „Jugend im Sturm“-Festival wird ein Stand unsere bisherige Arbeit dokumentieren. Seien es kostenlose Selbstverteidigungskurse für Kinder, Frauen oder den normalen Aktivisten oder das Ausrichten von Sportveranstaltungen, es hat sich schon einiges getan in der jungen Geschichte unserer AG. Kampfsportler werden im Laufe des Tages auch ihr Können vorführen, genauso wie sich Interessenten an einem professionellen Armdrücktisch messen können. Für Gespräche, Fragen und vieles mehr steht unsere Mannschaft den ganzen Tag für Euch bereit. Wir freuen uns auf ein erfolgreiches und produktives Zusammenkommen. In diesem Sinne „Sport frei!“