Die Weggefährtin #019: Wir singen! Liedgut zur Sonnenwende

Das Rad des Jahres dreht sich

Und das Sonnwendfeuer hebt sich.

Komm und bring dich ein,

Nimm die Glut mit Heim –

Und entzünde deines Herzens Sehnsucht.

Es gibt Tage im Jahr, an denen wir zusammenkommen und am Feuer stehen. Die Sonnenwende. Wir lauschen dem Knistern und Knacken der Glut und lauschen in uns hinein. Und wenn wir so beisammenstehen, stimmen in uns Lieder an, die tief aus unserem Wesen rühren.

Wie wichtig das Singen und auch Hören der Lieder ist, möchten wir Euch in diesem spontanen Mitschnitt einer Lagerfeueratmosphäre spüren lassen. Einem jeden, dessen Geist nicht endgültig verkümmert scheint, werden das Herz und die Seele weit und für einen Augenblick steht der Alltag still.

Wir wünschen jedem eine schöne Sonnenwende, möge ein jeder die Möglichkeit haben, sie würdig zu begehen.

Gesang aus den Reihen unserer Aktivistinnen des „III.Weg“ – zum Erhalt des Deutschtums.


Unser Frauenblog ,,Weggefährtin“  ist eine monatlich erscheinende Kolumne von Frau zu Frau in unterschiedlichen Ausprägungsformen auf der Netzseite des III. Wegs, die unser Wirken und Sein innerhalb der Partei ergänzend darstellt.

Bei Interesse:  [email protected]