Europawahlkampf in Hessen – Abschluss im südhessischen Kreis Groß-Gerau

Der Wahlkampf zur Europawahl 2019 begann in Hessen schon sehr früh. Der Startschuss fiel Mitte März in der hessischen Bergstraße in Lampertheim. Seitdem wurden im Kreis Bergstraße Tausende Flug- und Faltblätter in mehreren Ortschaften verteilt, sowie Plakatierungen durchgeführt. Auch im südhessischen Odenwald war während des Wahlkampfes unsere Partei nicht zu übersehen. Zahlreiche Plakate unserer nationalrevolutionären Partei wurden im gesamten Odenwald gehangen.

Auch in zahlreichen Gemeinden im Taunus waren unsere Forderungen, Volksverräter zu stoppen und ihnen die gerechte Strafe für ihr jahrelanges Handeln zukommen zu lassen, unübersehbar. Unter anderem in Niedernhausen passten unsere konsequenten Forderungen dem örtlichen Bürgermeister nicht und er ließ rechtswidrig die Plakate unserer Partei vom Bauhof entfernen. Nach einem Eilantrag durch den „III. Weg“ urteilte das Verwaltungsgericht Wiesbaden, dass unsere Wahlwerbung offenkundig keine Volksverhetzung oder Beleidigung darstelle, was allein das Abhängen der Plakate hätte rechtfertigen können. So musste der Bürgermeister zähneknirschend den Bauhof zum Aufhängen unserer Plakate wieder losschicken. Hier ein ausführlicher Bericht dazu. Auch in den südhessischen Großstädten Wiesbaden und Darmstadt wurden die Bürger über unseren Wahlantritt und die Forderungen informiert.

 

 

Im südhessischen Kreis Groß-Gerau wurden ebenfalls zahlreiche Plakate angebracht, unter anderem in Biebesheim und Raunheim. Auch in diesem Landkreis in den Ortschaften Ginsheim-Gustavsburg, Biebesheim und Raunheim fanden Tausende Flug- und Faltblätter ihren Weg in die Briefkästen.

 

 

 

Der Wahlkampfabschluss fand jetzt im südhessischen Rüsselsheim und in Nauheim statt. Die letzten Flug- und Faltblätter wurden verteilt. Nun heißt es am Sonntag: Konsequent wählen! Die Partei „Der III. Weg“ tritt für friedliche und unabhängige Völker in einem eidgenössischen Europa ein! Für ein Europa der Völker und Kulturen statt der Banken und Migranten!

 

Wählt Deutschwählt morgen die Partei „Der III. Weg“ – Listenplatz 26!

 

 

Eine unvollständige Auflistung weiterer Artikel von Plakatierungen und Verteilungen in Hessen:





Kommentare

Kommentar schreiben

Deine E-Mail Adresse wird niemals öffentlich sichtbar!