München/Oberbayern: Stoffmasken für Einrichtungen angefertigt

Ingolstädter Aktivistinnen vom Stützpunkt München/Oberbayern nähen in diesen harten Zeiten Stoffmasken gegen die Corona-Infektion. Auf unserer Netzseite findet ihr eine Anleitung dafür (siehe: Masken selber nähen). Die Masken werden selbstverständlich an deutsche Einrichtungen gespendet.





1 Kommentar

  • Leute Leute, fallt doch nicht auf den Betrug rein! Die nutzen den Virus als Sündenbock für Weltwirtschaftskrise, Bankenkollaps, neue Überwachungsgesetze und weitere Einschränkungen in den Freiheitsrechten. Die Todeszahlen sind weit unter einer gewöhnlichen Grippewelle. Bitte geht denen nicht auf den Leim.

    Tino Herrmann 30.03.2020
×

Schneller und einfacher Kontakt über WhatsApp - Einfach auf den unteren Button klicken!

 

Kontakt über Threema unter der ID:
ZYSHY9EH

×
Jetzt beim Rundbrief vom III. Weg anmelden

Hast Du Dich schon eingetragen?

✔️Anonym ✔️Kostenlos ✔️Exklusiv