„Setz` dich zur Wehr!“ – Selbstverteidigungskurs im SP-Mittelland

Die Geschehnisse der letzten Wochen machten aufs Neue deutlich, wie wichtig die Bildung eines gesunden, wehrhaften Körpers neben der eines scharfen Geistes ist. Jüngste Ereignisse wie die Unruhen bei Demonstrationen in Berlin, den Anschlägen durch Linksextremisten und die ständige Gefahr durch steigende Ausländerkriminalität zeichnen ein besorgniserregendes Bild der Gesamtsituation. Die feige öffentliche Ermordung des Lehrers Samuel Paty in Paris, die Messerattacke in Dresden und Schlägereien in öffentlichen Anlagen sind nur wenige herausstechende Ereignisse.

So trafen sich Mitglieder und Sympathisanten der AG „Körper & Geist“ im Stützpunkt Mittelland erneut zu einem eigenen Selbstverteidigungskurs.

 

 

 

Das Trainingsprogramm umfasste nach ausgiebiger Erwärmung ein Portfolio von Grundlagen zum sicheren Stand, Schlagtechniken, einfachen, aber effizienten Tritten und eine Beratung zu Extremsituationen in regem Erfahrungsaustausch. Übungen wurden in Bezug auf verschiedene Situationen erklärt und auf deren Anwendbarkeit hin durch praktische Vorführung untermauert. Obgleich die Teilnehmer das Feld vom blutigen Anfänger bis hin zum geübten Ringkämpfer allumfassten, konnte ein anspruchsvolles Training mit individuellen Anpassungen, unter Berücksichtigung auf jeden Einzelnen, durchgeführt werden. Eine Mischung aus Kraft- und Ausdauersport, sowie verschiedene Kampfsporteinflüsse aus Boxen, Kickboxen und MMA gipfelten im emsigen Tatendrang der Teilnehmer und rundeten das Gesamtkonzept als Selbstverteidigungskurs ab. Mit dem Schwerpunkt auf Mannschaftsgeist und dem Gefühl für Gemeinschaft wuchs die Motivation mit den wechselnden Aufgaben der Sportler.

Für die Zukunft sind nach diesem erneuten Training (für die Vergangenheit siehe unter anderem hier) weitere Kurse mit zunehmender körperlicher Anforderung geplant, um eine allgemeine Möglichkeit zur wirkungsvollen Wehrhaftigkeit, auch in Extremsituationen, gezielt zu fördern.





1 Kommentar

  • Stark!!! Sobald noch solche Männer in unserem Land leben, lebt unser glanzvolles Deutschland!

    Landsknecht 02.11.2020
×

Schneller und einfacher Kontakt über WhatsApp - Einfach auf den unteren Button klicken!

 

Kontakt über Threema unter der ID:
Y87HKB2B

×