Der „Tag der Heimattreue“ in Olpe steht bevor!


Seit nun drei Jahren macht unser Fest im Sauerland deutlich, dass auch im Westen unseres Landes nationalrevolutionäre Politik in der Öffentlichkeit Platz findet. Die derzeitige Corona-Situation oder vielmehr die völlig aus dem Ruder gelaufenen Maßnahmen der Bundesregierung haben die Durchführung von Versammlungen extrem erschwert. Doch bereits im letzten Jahr konnten unsere Aktivisten trotz aller Umstände den zu einem festen Termin gewordenen Tag durchführen und weiter professionalisieren. (Hier geht es zum Bericht von 2020) Deshalb lädt unsere Partei auch 2021 am 3. Juli ab 13:00 Uhr auf den Kurkölner Platz in Olpe zum Tag der Heimattreue!

Das System ist am Ende – Wir sind die Wende!

Derzeit durchlebt unser Volk eine brisante Zeit. Die sogenannte „Corona-Krise“ greift auch nach vielen Monaten der vom System gesteuerten Willkür massiv in die Freiheitsrechte des Bürgers ein, Einschränkungen bestimmen den Lebensalltag und die Politik wirkt weiterhin lieber repressiv auf das eigene Volk ein und nimmt Kollateralschäden gewissenlos in Kauf. Bemühte sich die BRD bisweilen um jeden Preis, den Schein eines Landes des Wohlstandes aufrecht zu halten, welches sich um die Armut der ganzen Welt kümmern könnte, plagen nun ganz offen Existenzängste den Menschen. Der erzwungene „Lockdown“ offenbarte die desaströse Situation des Mittelstandes, welcher im Sinne des vorherrschenden Raubtierkapitalismus droht, ausradiert zu werden, damit im Zeichen des Globalismus agierende Großunternehmen freies Feld vorfinden. Gewinne Weniger werden maximiert und das Volk zahlt die Zeche. Die zum Egoismus und Liberalismus herangezüchtete Gesellschaft zerfleischte sich zu Anfang der „Pandemie“ in großen Teilen am Warenregal beim Wocheneinkauf. Das System wirkt derweilen planlos und agiert für den „Normalbürger“ ersichtlich willkürlich, was auch die neusten Maßnahmen und „Öffnungsschritte“ des Einzelhandels offenbarten.

Antworten auf diese Zeit können die Herrschenden nicht mehr bieten, denn ihr System kann diese Störfaktoren nicht überwinden oder gar mögliche Entwicklungen abwenden. Wir als nationalrevolutionäre Bewegung dürfen in diesen Zeiten nicht zu Zaungästen werden, weshalb es auch jetzt ganz klar lautet: “Heraus auf die Straße!”. Das politische Vakuum gilt es mit Inhalten, die unserem Volk eine lebenswerte Zukunft ebnen, zu füllen. Der Zeitpunkt, sich als echte Alternative zu beweisen, könnte nicht passender sein. Aus diesem Grund stellen sich unsere Aktivisten allen Widrigkeiten und laden zum „Tag der Heimattreue“ im sauerländischen Olpe. Unsere regionalen Mitglieder werden, angepasst an mögliche Situationen, Lösungen finden, um einen abwechslungsreichen Tag und vor allem auch eine Anlaufstelle zu bieten.

Politik, Kultur und Gemeinschaft – Die ganzheitliche Alternative!

Bereits in den drei vorangegangenen Jahren konnte der „Tag der Heimattreue“ ein Angebot schaffen, das nicht mit fremdem Geld erkauft werden musste, sondern durch die Tatkraft und den Idealismus schaffender Mitglieder einer jungen Partei aus tiefster Überzeugung auf die Straße getragen wurde. So steht auch in diesem Jahr wieder einiges auf dem Programm. Neben verschiedenen Rednern, welche über die Standpunkte unserer Partei informieren werden, warten zahlreiche Informations- und Aktionsstände auf die Besucher. Von einem breiten Informationsstand bzw. Ständen über Ausstellungen unserer Arbeitsgemeinschaften bis hin zu einem Handwerkermarkt, bei dem Mitglieder allerlei selbst gemachte Waren anbieten, welche gegen freiwillige Spenden, die in unsere alljährliche Tierfutter statt Böller“-Kampagne fließen, erworben werden können, schmücken den Kurkölner Platz am 3. Juli in Olpe. Neben dem seit Jahren kostenlos stattfindenden Selbstverteidigungskurs ist auch eine Einführung in verschiedene Kampfsportarten geplant. Für das leibliche Wohl wird ebenfalls gesorgt sein, sodass niemand hungrig oder durstig bleiben muss. Selbstverständlich wird auch der Nachwuchs mit verschiedenen Spielen und einem kleinen Programm versorgt sein. Musikalische Darbietungen wird es ebenfalls geben, damit am Ende des Tages erneut auf ein vielfältiges Programm geblickt werden kann, das durch unsere Aktivisten im nun vierten “Tag der Heimattreue” gemäß unserem eigenen Anspruch wieder ein Stück ausgebaut wird.

Seid dabei!

Weitere Informationen werden regelmäßig über unsere Netzseite folgen!





×

Schneller und einfacher Kontakt über WhatsApp - Einfach auf den unteren Button klicken!

 

Kontakt über Threema unter der ID:
Y87HKB2B

×