“Combatives System” in Berlin/Brandenburg gelehrt

Viele Mitglieder unserer Partei “Der III. Weg” betätigen sich in ihrer Freizeit im Breitensport, andere sind sogar im Spitzensport aktiv und erlangen Auszeichnungen und Medaillen. Als besonderes Angebot unserer Abeitsgruppe “Körper & Geist” kam nun der Kurs “Combatives System” dazu, eine Selbstschutzmaßnahme, die es ermöglicht, ohne jahrelanges Training Techniken zu erlangen, die ein schnelles und wirksames Agieren in Bedrohungssituationen zulassen. Trainingsmöglichkeiten gibt es für Kinder ab fünf Jahren, Frauen und Männer.

 

 

Der erste Kurs dauerte ganze vier Stunden und wurde von einem freundlichen Franzosen ohne Akzent hochprofessionell durchgeführt.

 

 

Bemerkenswert positiv fiel allen Teilnehmern die individuelle Betreuung des Trainers auf, der sich wirklich für jeden die Zeit nahm, um im einzelnen Übungen anschaulich zu erklären.

 

 

Bei “Combatives” handelt es sich um eine kleine Zusammensetzung von leicht erlernbaren Schlägen und Tritten zur Gefahrenabwehr. Ziel ist es, unter großem Stress dennoch akzeptable Erfolge beim Selbstschutz zu erlangen. Während verschiedene Kampfsportarten jahrelanges Training voraussetzen, werden bei “Combatives” (Begriff aus dem Militär) wirkungsvolle Schlagabläufe und Techniken zusammengefasst und gezielt erlernt, und das in kurzer Zeit. Gerade diese Herangehenweise macht es für den Selbstschutz der ganzen Familie sehr interessant.

 

 

 

 

 

Weitere Seminare werden folgen. Es grüßt eure AG -“Körper & Geist”.





Kommentare

Kommentar schreiben

Die maximale Zeichenanzahl bei Kommentaren ist auf 500 begrenzt.

Deine E-Mail Adresse wird nicht öffentlich sichtbar. Kommentare mit strafbarem Inhalt oder Verweisen zu anderen Netzseiten werden nicht veröffentlicht.

×

Schneller und einfacher Kontakt über WhatsApp - Einfach auf den unteren Button klicken!

 

Kontakt über Threema unter der ID:
ZYSHY9EH

×