Sachsen-Anhalt: Weitere Tierfuttermittelspenden übergeben

Aktivisten unserer nationalrevolutionären Partei “Der III. Weg” setzten auch außerhalb des Monats Dezember unsere Kampagne “Tierfutter statt Böller” weiter fort.

 

 

 

 

 

Wir stehen zu unseren Worten

Unsere Partei betont immer wieder, dass uns der Tier- und Umweltschutz eine Herzensangelegenheit ist. Worte alleine reichen dort nicht. Die Tat muss die logische Konsequenz sein. Dieser Umstand unterscheidet unsere Partei “Der III. Weg” von anderen Parteien.

Lose Lippenbekenntnisse haben noch nie etwas zum Positiven verändert.

 

Strahlende Augen

Aktivisten haben nun Futter im Wert von mehreren hundert Euro einem überwiegend durch ehrenamtliche Helfer getragenen Tierheim übergeben und damit diese wichtige Arbeit unterstützt. Strahlende Augen und ein aufrechter Dank waren der Lohn.

In unseren Parteistrukturen hat ein jeder die Möglichkeit, die „Tierfutter statt Böller“-Kampagne zu unterstützen oder auch zu nutzen!





×

Schneller und einfacher Kontakt über WhatsApp - Einfach auf den unteren Button klicken!

 

Kontakt über Threema unter der ID:
Y87HKB2B

×