Jugendnachmittag in Zwickau

Am Sonnabend, dem 2. April, traf sich die Nationalrevolutionäre Jugend des Stützpunktes Westsachsen zu einem gemeinsamen Jugendnachmittag in Zwickau.

Zunächst hielt ein junger Zwickauer Aktivist einen Vortrag zum ersten Kapitel des Buches „Der Nationalrevolutionär“, welches das Wesen und Wirken unserer Bewegung in den Mittelpunkt rückt und das Handbuch unserer Aktivisten darstellt. In den anschließenden Gesprächen bei selbstgebackenem Kuchen und Gebäck wurde sich nochmals über grundlegende Punkte ausgetauscht und weitere Aktionen und Termine besprochen, bevor man sich zu einem Gruppenbild mit dem Banner unserer Nationalrevolutionären Jugend aufstellte.

Die Forderung ist klar: unsere Jugend braucht Freiheit. Und diese Freiheit wird sie nicht in einem kapitalistischen System finden, das zutiefst volksfeindlich agiert, heimattreue Deutsche verfolgt und der deutschen Jugend keine lebenswerte Perspektive bietet.

Der Jugendtag endete mit einem gemeinsamen Abendessen und vielen guten Gesprächen und Ideen für die zukünftige Jugendarbeit.

Nationalrevolutionäre Jugend voran!

 





×

Schneller und einfacher Kontakt über WhatsApp - Einfach auf den unteren Button klicken!

 

Kontakt über Threema unter der ID:
Y87HKB2B

×