NRJ Westsachsen: Kultur und Aktivismus

Home/Jugend, Kurznachrichten, Stützpunkt Westsachsen/NRJ Westsachsen: Kultur und Aktivismus

 

Am vergangenen Sonntag nutzten einige Mitglieder der NRJ Westsachsen das herrliche Wetter und besuchten am Nachmittag den idyllisch gelegenen Bismarckturm am Rande der Erzgebirgsstadt Schneeberg.

Der hiesige Bismarckturm wurde 1893 errichtet und zum 100. Jubiläum im Jahr 1993 umfassend restauriert. Nach dem Aufstieg der 101 Stufen hat man einen wunderschönen Ausblick über die ehemalige Bergbaustadt Schneeberg und weitere Teile des Erzgebirges.

Am Abend dann folgte auf den kulturellen Nachmittag der aktivistische Teil. So waren die NRJler fleissig und verteilten im Zwickauer Stadtteil Eckersbach erneut unzählige Flugblätter gegen kriminelle Ausländer. Nicht erst der brutale Messerangriff eines syrischen Asylanten in Frankreich vergangene Woche, bei dem mehrere Kleinkinder teils lebensgefährlich verletzt wurden, sondern auch alltägliche Vorfälle zeigen deutlich, dass eine regelrechte Flut art- und kulturfremder Asylanten nicht zu verkraften ist und diese nicht selten ihre ganz eigenen Vorstellungen eines „friedlichen Zusammenlebens“ mit sich bringen.

Unsere Nationalrevolutionäre Jugend wird auch hiergegen klar Stellung beziehen und den politischen Kampf unterstützen.

NRJ voran!

×

Schneller und einfacher Kontakt über WhatsApp - Einfach auf den unteren Button klicken!

 

Kontakt über Threema unter der ID:
Y87HKB2B

×