Vorankündigung: Nationalrevolutionärer Adventskalender! – 24 Peinlichkeiten und Rechtsbrüche der Gemeinde Hilchenbach

Home/Politik, Gesellschaft und Wirtschaft, Stützpunkt Sauerland-Süd/Vorankündigung: Nationalrevolutionärer Adventskalender! – 24 Peinlichkeiten und Rechtsbrüche der Gemeinde Hilchenbach


Im Dezember 2022 knallten die Korken im Hilchenbacher Rathaus und der Endsieg gegen unsere Partei wurde verkündet. Der sittenwidrige Doppelkauf schien für die Clique um Kaioglidis eine sichere Sache. Doch ein Jahr später hat sich das Blatt gewendet. Unsere Partei „Der III. Weg“ ist weiterhin in Hilchenbach ansässig, führt weiter Veranstaltungen durch und dominiert jede gerichtliche Auseinandersetzung. Im November wurde als neue Stufe der Eskalation sogar das Rathaus durchsucht, denn nun ermittelt die Staatsanwaltschaft gegen Bürgermeister Kyrillos Kaioglidis. Wir berichteten hier. Sein K(r)ampf gegen Rechts war geprägt von Pleiten, Pech und Pannen. Uns liegen hunderte Seiten Verwaltungsakten vor, die in die Öffentlichkeit wollen! 

Wir versorgen euch deshalb in der Adventszeit mit den Höhepunkten aus fast 2 Jahren Rechtsstreit, darunter viel unveröffentlichtes Material.

Die Veröffentlichungen erfolgen über unseren regionalen Telegram-Kanal, per Aushang in Hilchenbach und über tägliche Artikel hier auf der Netzseite. Am 9. und 24. Dezember werden echte Türchen geöffnet! Seid gespannt!
Weitere Infos zum nationalrevolutionären Weihnachtsmarkt finden sich hier!

×

Schneller und einfacher Kontakt über WhatsApp - Einfach auf den unteren Button klicken!

 

Kontakt über Threema unter der ID:
Y87HKB2B

×