Interview mit Thomas Sewell vom European Australian Movement (EAM)

Home/Interview mit Thomas Sewell vom European Australian Movement (EAM)

Wir haben mit dem Anführer der nationalrevolutionären Widerstandsbewegung in Australien gesprochen, Thomas Sewell. Nicht nur in Europa, sondern auch auf der anderen Seiten der Erde befindet sich eine kleine Population europäischstämmiger und mit uns blutsverwandter Menschen mit dem Rücken zur Wand im Abwehrkampf gegen den großen Austausch, der von den dort herrschenden Politikern ebenso gemacht wird, wie in Europa. Im Bewusstsein, dass europäischstämmige Menschen weltweit das gleiche Schicksal der Verdrängung durch Nichtweiße teilen und nur eine Hinwendung zu einer lebensgesetzlich richtigen Weltanschauung diesen Trend stoppen und umkehren kann, haben wir im Gespräch mit Thomas Sewell viele Parallelen zu unserem nationalrevolutionären Kampf in Europa entdecken können. An dieser Stelle solidarisieren wir uns auch mit dem Freiheitskampf der weißen und nationalrevolutionären Bewegung in Australien und Neuseeland!

 

Zum Interview geht es hier.

/
539 Aufrufe

Noch keine Kommentare.

Kommentieren

Die maximale Zeichenanzahl bei Kommentaren ist auf 500 begrenzt.

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

×

Schneller und einfacher Kontakt über WhatsApp - Einfach auf den unteren Button klicken!

 

Kontakt über Threema unter der ID:
Y87HKB2B

×