Osterpakete für Tierheime im Kreis Zwickau

Gerade in Zeiten der Coronakrise und der daraus folgenden verhängten Ausgangsbeschränkungen halten wir es für dennoch wichtig, die Tierschutzeinrichtungen nicht zu vergessen und auch den dort tätigen Mitarbeitern und ehrenamtlichen Helfern zu zeigen, dass wir in dieser schweren Zeit natürlich ebenfalls an die Tiere denken. Derzeit fehlt es in den Tierheimen neben den sonst regelmäßig vorbeikommenden Gassigehern auch an Spenden, wie man der ‘Freien Presse’ kürzlich entnehmen konnte. Daher entschlossen sich unsere Aktivisten, den bereits im Rahmen der jährlich zum Jahresende stattfindenden Kampagne “Futter statt Böller” unterstützten Einrichtungen rechtzeitig zu Ostern kleine Pakete zusammen zu stellen und diese per Post zu schicken, da ein persönliches Überreichen aufgrund der aktuellen Lage leider nicht möglich ist.

Wir hoffen mit unseren Osterpaketen den Helfern, aber natürlich vorallem den Tieren ein klein wenig Freude bereitet zu haben und werden auch nach dem Ende der akuten Viruslage gerne wieder Spenden für die Tiere sammeln. Der Tierschutz ist für uns eine traditionelle Verpflichtung und ein wichtiger Bestandteil unserer Weltanschauung.





×

Schneller und einfacher Kontakt über WhatsApp - Einfach auf den unteren Button klicken!

 

Kontakt über Threema unter der ID:
ZYSHY9EH

×