Brockensturm III erfolgreich durchgeführt (+Video)

Home/Jugend, Körper & Geist, Parteigeschehen, Stützpunkt Burgenlandkreis, Video/Brockensturm III erfolgreich durchgeführt (+Video)

Auch 2023 lud die AG „Körper und Geist“ unserer nationalrevolutionären Partei „Der III. Weg“ zum „Sturm auf den Brocken“ ein. Nachdem es 2022 galt, 900 Höhenmeter und 45 km zu absolvieren, waren es nun 60 km und 870 Höhenmeter. Dabei führte die neue Strecke insgesamt 1980 m bergauf und 1970 m bergab. Disziplin, Willenskraft, körperliche Fitness und eine passende Bekleidung waren also ein Muss.

Der Start der Wanderung fand in der Ortschaft Darlingerode, an den Ausläufern des Harzes, statt. Von dort ging es voll motiviert und noch weit vor Sonnenaufgang in das winterliche Mittelgebirge. Nach knapp 13 km Fußmarsch erreichten die Wanderer die Leistenklippe, die höchste Erhebung des Hohnekammes. Dieser Punkt bot nach einem recht steilen Anstieg auf über 900 m eine Chance innezuhalten und zu verschnaufen. Unberührte Natur, Ruhe und frischer Schnee boten den Wanderern eine gelungene Abwechslung zum Alltag in diesem Land.

Disziplin ist in vielen Bereichen des politischen Kampfes und des Lebens ein wichtiger Baustein für Erfolg, ist sie doch Antriebskraft, Sicherheit und Prüfung zugleich. Diese wertvolle Eigenschaft konnten die Wanderer an diesem Tag unter Beweis stellen. Um den Gipfel des Brockens zu erklimmen, gab es verschneite Steigungen von bis zu 20 % und eine Strecke von knapp 40 km zu überwinden. Im Anschluss konnte man dann stolz sagen, dass die Gemeinschaft den höchsten Berg in Sachsen-Anhalt erfolgreich bezwungen hat.

 

 

Doch auch die letzten 20 km waren nicht weniger anspruchsvoll. Neben Eis, Schnee und einsetzendem Dauerregen warteten Abstiege, welche bis zu 21 % abfielen, auf die Wandergruppe. Hier standen die Aktivisten teils knöchelhoch in Schlamm und kleinen Bächlein aus Schmelzwasser. Anschließend wurden auch die letzten zwei Kilometer, welche nochmal mit einer 15-prozentigen Steigung aufwarteten, in der Gruppe gemeistert.

 

 

Die Teilnehmer am Brockensturm III konnten in Sachsen-Anhalt erneut ein starkes Signal für das Wachsen unserer parteieigenen Arbeitsgemeinschaft „Körper & Geist“ senden und viele Wanderer konnten ihre individuellen Grenzen erneut überwinden und damit über sich hinauswachsen. Nur wer es lernt, den engen Kreis seiner Bequemlichkeit durch Selbstüberwindung, Härte und Opferbereitschaft zu verlassen und ein hoch gestecktes Ziel zu fokussieren, kann auch im politischen Kampf und im Ringen mit den zahlreichen Hürden, die auf dem Weg unserer Bewegung warten, bestehen. Somit hatte der Brockensturm III auch seinen erzieherischen Auftrag an den Mitstreitern unserer Bewegung erfüllt.

 

1 Kommentar

  • Klasse Leistung 👍

    Jörg 15.12.2023
×

Schneller und einfacher Kontakt über WhatsApp - Einfach auf den unteren Button klicken!

 

Kontakt über Threema unter der ID:
Y87HKB2B

×