Kultur

Gedenktag: Herbert Schweiger

Herbert Schweiger hat sein Leben lang für Deutschland gekämpft. Er war Soldat der Waffen-SS, nach 1945 Politiker und Publizist weltanschaulicher Grundlagenbücher. Er war ein ungebrochener Kämpfer bis zum Schluss, der

Gedenktag: Max Immelmann

Immelmann war einer der bekanntesten Kampfflieger des Ersten Weltkrieges. Neben Boelcke gebührt ihm der Verdienst, die deutsche Angriffsart im Luftkampf entwickelt zu haben. Seine Erfolge im Luftkampf trugen ihm bei

Gedenktag: Florian Geyer

Geyer, ritterlichen Geschlechts, lebt als Bauernführer im Gedächtnis der Nachwelt weiter. Florian Geyer befürwortete die Gleichheit aller Stände, forderte die Zerstörung der Raubritterburgen und die Einziehung des geistlichen Besitzes,

Gedenktag: Eduard Mörike

Er ist dem Werte seiner edlen, frühlingsfrischen Lyrik nicht gleich gebührend erkannt worden. Die wundervolle Vertonung seiner Lieder durch Hugo Wolf, der Zauber ebenso inniger wie naturstarker Verse, das Volkstümlich